Starttermine bekannt

Bis 2018 erwarten euch drei neue Terminator-Filme

Da freut er sich drauf!
© Sony Pictures Releasing
Da freut er sich drauf!

Die Arbeit an Terminator 5: Genisys läuft auf Hochtouren. Arnold Schwarzenegger kehrt im Juli 2015 zurück in seiner ikonischen Rolle des Terminators. Viel Offizielles ist noch nicht bekannt über den neuen Eintrag im Kultfranchise, das James Cameron 1984 mit Terminator aus der Taufe hob. Bei meinem Genysis-Set-Visit in New Orleans wurden meine Ohren unter anderem davon Zeuge, dass es sich bei den neuen Terminator-Filmen um eine Trilogie handelt und zwei weitere Teile in kurzem Abstand erscheinen werden.

Dies wurde nun mit der Kinostartterminierung von Terminator 2 und Terminator 3 bestätigt. Wir können davon ausgehen, dass Paramount diese vorläufigen Titel im Laufe der Produktion ändern wird (ob ihnen noch zwei Mal so etwas Knackiges wie Genisys einfällt?), da mit dem fulminanten Terminator 2 - Tag der Abrechnung und dem weniger gut aufgenommenen Terminator 3: The Redemption bereits gleichnamige Franchise-Einträge existieren. Wie Deadline berichtet, wurde der US-Kinostart für die zwei Science-Fiction-Filme angesetzt für den 19. Mai 2017 und den 29. Juni 2018.

Bei Terminator 5: Genisys werden wir Game of Thrones-Star und Dragon-Lady Emilia Clarke als Sarah Connor sehen, John McClane Jr. aka Jai Courtney als Kyle Reese, Planet der Affen - Revolution-Star Jason Clarke als John Connor und Doctor Who-Darsteller Matt Smith in einer Rolle, die niemand preisgeben will. Regie führt Alan Taylor.

Was erwartet ihr euch von der neuen Terminator-Trilogie?

Moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Senior Redakteurin bei Moviepilot. Taucht am liebsten mit Science Fiction Double Features in andere Welten und Zeiten. Mag das Queere, Fantastische, Abseitige und könnte die Finger auch nicht von der Lachsschaumspeise lassen.
Deine Meinung zum Artikel Bis 2018 erwarten euch drei neue Terminator-Filme
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
95ecb954c6a04c6cbb4a7296e0ed2b43