Community

Bates Motel - Finale Staffel des Psycho-Prequels startet auf Universal Channel

18.07.2017 - 09:55 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
6
0
Bates Motel
© A&E
Bates Motel
Heute startet auf Universal Channel die 5. und letzte Staffel des Prequels Bates Motel, in der endgültig der Übergang zu Hitchcocks Psycho stattfinden wird.

Update, 18.07.2017: Heute Abend startet auf Universal Channel in Deutschland die 5. und letzte Staffel von Bates Motel. Jeden Dienstag gibt es fortan ab 21:45 Uhr eine Doppelfolgen zu sehen. Insgesamt umfasst die finale Staffel zehn Episoden, die die Vorgeschichte von Alfred Hitchcocks Psycho vollenden.

Hier die ursprüngliche Nachricht:
Beim US-Sender A&E startet heute die 5. und gleichzeitig letzte Staffel der Thrillerserie Bates Motel, deren neue Folgen ab sofort jeden Montagabend ausgestrahlt werden. Wann genau die zehn Episoden der 5. Staffel hierzulande gezeigt werden, ist aktuell noch nicht klar, sollte die Ausstrahlung dem Muster der vergangenen Jahre folgen, dürfen wir aber im September 2017 damit rechnen.

Achtung, Spoiler zum Finale von Staffel 4: Bates Motel dreht sich um die Vorgeschichte von Alfred Hitchcocks Meisterwerk Psycho von 1960 und behandelt den Werdegang von Norman Bates (Freddie Highmore). Dieser hat im Finale der 4. Staffel nun den direkten Übergang zu Psycho eingeleitet, indem er seine Mutter Norma (Vera Farmiga) umbrachte. Die 5. Staffel setzt ein paar Jahre später ein. Norman Bates versucht, nach außen die Illusion des anständigen Motelbesitzers aufrechtzuerhalten, doch seine Seite der Norma macht das nicht immer einfach. Schließlich kommt mit Marion Crane (Rihanna) eine äußerst unglückliche Besucherin in dem Motel an. Spoiler Ende.

Im Interview mit USA Today  räumte die Produzentin Kerry Ehrin alle Sorgen aus dem Weg, dass es sich lediglich um ein erneutes Remake von Psycho handeln wird:

Es wird jede Menge Referenzen zu Psycho durch die Linse von Bates Motel geben, die den Film ehren, ohne ihn zu imitieren oder als absolute Vorlage zu sehen. Über die 1. Episode werden Brotkrumen verteilt, die irgendwann zu Marion Crane führen. Die Menschen, die Psycho kennen, werden es genießen, aber die Serie steht für sich allein als wirklich gute Geschichte.

Zumindest bei A&E scheinen die Verantwortlichen mit der Arbeit von Kerry Ehrin und Freddy Highmore zufrieden zu sein: Die beiden schreiben und produzieren gerade an einem Serienpiloten über den berüchtigten Bankräuber Baby Face Nelson, in dem Highmore wieder die Hauptrolle übernehmen wird.

  • Serienstart: Bates Motel, Staffel 5
  • Sender: Universal Channel
  • Zeit: Dienstags ab 21:45 Uhr in Doppelfolgen

Freut ihr euch auf die 5. und letzte Staffel von Bates Motel?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News