Avengers 4: Endgame versenkt die Titanic - übertrifft er auch Avatar?

06.05.2019 - 10:20 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
29
3
Avengers 4: EndgameAbspielen
© Disney
Avengers 4: Endgame
Die Erfolgswelle von Avengers 4: Endgame geht weiter. Nun hat der Marvel-Film nach Gesamtumsatz James Camerons Untergangsromanze Titanic überholt.

Am vorletzten Wochenende legte Avengers 4: Endgame einen riesigen Start in den weltweiten Kinos hin. Auch in seiner zweiten Spielwoche endete der Erfolg des 22. Films aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) nicht. Inzwischen hat das Superheldenspektakel James Camerons romantischen Milliardenerfolg Titanic aus dem Jahre 1997 überholen können.

Nachfolgend sagen wir euch, wie viel Avengers 4: Endgame in den nordamerikanischen und deutschen Kinos am vergangenen Wochenende einspielen konnte und wie der Film weltweit dasteht.

So erfolgreich ist Avengers 4: Endgame in Nordamerika und der Welt

Allein in Nordamerika (USA und Kanada) setzte Avengers 4: Endgame am Wochenende weitere 145,8 Millionen US-Dollar um, berichtet The Hollywood Reporter. Außerhalb nordamerikanischer Kinosäle spielte das Finale der Infinity Saga zudem weitere 282,2 Millionen US-Dollar ein. Von Montag bis Donnerstag erreichte der Marvel-Ableger zudem so hohe Ergebnisse wie kein anderer Film zuvor.

  • 562 Millionen Dollar spielte Avengers 4 weltweit insgesamt am Wochendende ein.
Titanic

Das reichte, um sich an einem der größten Schwergewichte der Kinogeschichte vorbeizuschieben.

  • Avengers 4: Endgame nun bei einem Gesamtumsatz in Höhe von 2,189 Milliarden Dollar.
  • Titanic konnte 2,187 Milliarden Dollar (ohne Inflationsbereinigung) einspielen.

Avengers 4 ist damit nicht nur der bis dato erfolgreichste Superheldenfilm überhaupt, sondern nach Umsatz der zweiterfolgreichste Film insgesamt. Ein anderer James Cameron-Titel war noch umsatzstärker:

  • Avatar aus dem Jahre 2009 erreichte eine Kinoauswertung im Wert von 2,8 Milliarden Dollar.

So dominiert Avengers 4: Endgame deutsche Kinos

Wenig überraschend verteidigte Avengers 4: Endgame die Spitze der Kino-Charts auch in Deutschland. Laut Blickpunkt: Film  gingen hierfür 870.000 Besucher am Wochenende ins Kino und kauften Tickets im Wert von 10 Millionen Euro. Insgesamt strömten 3,7 Millionen Menschen (41 Millionen Euro) bisher für den Marvel-Film in die hiesigen Lichtspielhäuser.

Nach Umsatz ist er damit schon jetzt erfolgreicher als alle Filme aus dem Jahre 2018. Hinsichtlich seiner Besucherzahl kratzt er nun knapp an den Spitzenreitern des letzten Jahres: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (3,88 Millionen Zuschauer).

Avengers 4: Endgame

Kein anderer Film konnte Avengers 4: Endgame auch nur im Ansatz das Wasser reichen. Auf den Folgeplätzen reihten sich Der Fall Collini (105.000 Besucher; 950.000 Euro), Monsieur Claude 2 (93.000 Besucher; 800.000 Euro), After Passion (75.000 Besucher; 630.000 Euro) und der beste Neuling des Wochenendes, der Animationsfilm Royal Corgi - Der Liebling der Queen (65.000 Besucher; 440.000 Euro), ein.

Die Top 10 der nordamerikanischen Kino-Charts (in US-Dollar):

  • 1. Avengers 4: Endgame (145,8 Millionen; insgesamt: 619,7 Millionen)
  • 2. The Intruder (11 Millionen; Neustart)
  • 3. Long Shot (10,03 Millionen; Neustart)
  • 4. Uglydolls (8,51 Millionen; Neustart)
  • 5. Captain Marvel (4,28 Millionen; insgesamt: 420,77 Millionen)
  • 6. Breakthrough (3,95 Millionen; insgesamt: 33,23 Millionen)
  • 7. Lloronas Fluch (3,5 Millionen; insgesamt: 48,1 Millionen)
  • 8. Shazam! (2,45 Millionen; insgesamt: 135,19 Millionen)
  • 9. Little (1,47 Millionen; insgesamt: 38,58 Millionen)
  • 10. Dumbo (1,43 Millionen; insgesamt: 109,71 Millionen)

Top 10 via Box Office Mojo .

Was sagt ihr zum Erfolg von Avengers 4: Endgame?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News