Neues Avatar 2-Bild: Es steht fest - Titanic-Star spielt einschüchternden Alien-Rochen

28.10.2020 - 08:38 UhrVor 27 Tagen aktualisiert
3
3
AvatarAbspielen
© Walt Disney
Avatar
In Avatar 2 spielt Titanic-Star Kate Winslet ein Unterwasser-Wesen. Ein neues Bild des aufwendigen Drehs deutet an, wie sie aussehen könnte. Haben wir es mit einem Winslet-Rochen zu tun?

Avatar 2 verlangte seinen Stars einiges ab. Das zeigt ein neues Bild von Kate Winslet. Darin eifert die Oscarpreisträgerin Unterwasser einer besonders aufwendigen Cirque du Soleil-Choreografie nach.

Ihr zunächst seltsam wirkender Look gibt einen Hinweis auf das Aussehen ihrer Figur. Kate Winslet spielt in Avatar 2 nämlich weder Na'vi noch Mensch. Alles, was wir über Winslets Figur und die Vorbereitung auf ihren ersten James Cameron-Film seit Titanic wissen, erfahrt ihr hier. (Avatar 1 könnt ihr bei Disney+ streamen *)

Neues Bild aus Avatar 2: Kate Winslet spielt offenbar einen Alien-Rochen

Ausgehend von meinen begrenzten Kenntnissen des maritimen Lebens auf Pandora spielt Kate Winslet einen einschüchternden Alien-Rochen im Avatar-Sequel. Das neue Bild, das von Produzent Jon Landau bei Instagram geteilt wurde, zeigt die Darstellerin nämlich mit einem weiten Stoff-Schweif. Dieser erinnert an die Brustflossen verschiedener Rochenarten.

Schaut euch das Bild hier an:

Kate Winslet in Avatar 2

Bei Instagram verwies Landau auf ein Interview, in dem Kate Winslet im August die Natur ihrer Rolle in Avatar 2 ausgeplaudert hatte. So erklärte sie gegenüber dem Hollywood Reporter  zunächst, was für ein aufwendiges Training sie auf sich nahm:

Ich musste das Freitauchen lernen, um diese Rolle in Avatar zu spielen und das war einfach außergewöhnlich. Mein längstes Luftanhalten umfasste sieben Minuten und 14 Sekunden, was einfach unglaublich verrückt war.

Dann stoppte Winslet jedoch und fuhr schließlich fort:

Oh nein, ich kann das eigentlich nicht sagen. Ja, ich spiele ein Wasserwesen. Ich bin ein Wasserwesen.

Was uns das Bild über Kate Winslets Figur verrät

Zwar gab es bisher mehrere Bilder der großen Wasser-Tanks, mit denen am Set der Avatar-Sequels in Neuseeland gedreht wurde. Grund dafür ist der Fokus auf die Meere von Pandora in den Fortsetzungen. Doch auf das Äußere der Schauspielenden im Endprodukt konnten wir bisher noch nicht schließen.

Die Stars der Avatar-Sequels

Das neue Bild gibt nun mehr Aufschluss. Kate Winslet spielt in Avatar 2 und 3 eine Figur namens Ronal. Ihr großer Schweif lässt auf ein erhabenes Meereswesen schließen. Der Gewichtsgürtel an ihren Hüften sorgt im Übrigen dafür, dass sie für längere Zeit auf dem Boden des Tanks stehen kann.

Winslet ist übrigens nicht die einzige Darstellerin, die für die Avatar-Sequels ihre Lungenkapazitäten auf die Probe stellte. Co-Star Sigourney Weaver trainierte mit Militär-Tauchern und lernte, die Luft für sechs Minuten anzuhalten. Das steckt hinter Tauchtechnik.

Was auch zu den Übungen gehörte: Tauchtrips in Florida und Hawaii, bei denen sich die damals fast 70-jährige auf dem Meeresboden "legte", während Mantas über ihr hinwegschwammen. (Quelle: New York Times ) Ob sie sich dabei Kollegin Kate Winslet vorstellte?

Wann kommt Avatar 2 ins Kino?

Avatar 2 startet am 14. Dezember 2022 in den Kinos. Regie führt James Cameron. Das Sequel ist allerdings nur der Anfang. Teil 3 folgt 2024, Teil 4 2026 und Teil 5 2028.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.


Was erwartet ihr von Avatar 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News