Unterwasser-Drachen in Avatar 2-5: Bild zeigt Entstehung von neuer Kreatur

26.06.2020 - 09:35 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
4
2
Die Avatar-Fortsetzungen spielen unter WasserAbspielen
© 20th Century Fox
Die Avatar-Fortsetzungen spielen unter Wasser
Es gibt wieder neue Eindrücke vom Avatar-Dreh. Diesmal kriegen wir eine Unterwasserkreatur zu sehen, die geritten wird wie die Banshees, die Drachen im 1. Teil.

Die Dreharbeiten zu Avatar 2 laufen wieder. Das neueste Bild stammt aber noch aus dem letzten Jahr, als James Cameron einen Großteil der für die Fortsetzungen elementaren Unterwasseraufnahmen in monströsen Tanks fertigstellte. Der Set-Schnappschuss zeigt eins der Sully-Kinder, das sich an ein Unterwasserwesen klammert.

Avatar in der Extended-Edition mit neuen Szenen
Zum Deal
Deal

Neues Avatar-Bild deutet die unendlichen Unterwasserwelten an

Wir sehen hier wieder eine Motion-Capture-Aufnahme, diesmal aber eine aus den von Cameron versprochenen revolutionären Unterwasseraufnahmen. Ein Na'vi klammert sich an eine Konstruktion, die zum Teil von einer anderen Person gebildet wird. Wichtiger als die Bestandteile des Gebildes ist aber die Haltung des Na'vi.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie gleicht jener, mit der die Na'vi in Avatar - Aufbruch nach Pandora die Banshees reiten. An der Oberfläche legen die Na'vi längere Strecken mit den drachenähnlichen Wesen, den sogenannten Banshees zurück. Die Na'vi klammern sich an ihre Rücken, verknüpfen sich mit ihnen und steuern sie mit ihren Gedanken. Genutzt werden sie außerdem für die Jagd und im Gefecht.

Unterwasserdrachen in Avatar 2

Hier seht ihr Neytiri (Zoe Saldana) auf ihrem Banshee. Auch sie balanciert ihren hockenden Körper mit einem Arm aus. Mit dem anderen greift sie einen fixierenden Punkt am Rücken ihres Drachens. Die Reittechniken gleichen sich aufs Haar.

Mit großer Sicherheit also zeigt das neue Bild eine Art Unterwasserbanshee, das submarine Gegenstück zu den Drachen in Avatar. James Cameron meint es also ernst mit der Ausgestaltung und Erforschung der Unterwasserwelt. Sie ist genauso groß wie die Welt an der Oberfläche. Und auch hier kreiert das Avatar-Team eine spezielle Flora und Fauna, die im nächsten Jahr die 3D-Leinwände zum Leuchten bringen werden.

Avatar 2: Wer ist die Figur auf dem Bild?

Der Reiter auf dem Bild ist übrigens Lo’ak, der zweite Sohn von Jake und Neytiri. Er wird gespielt von Britain Dalton, der Erfahrung in virtuellen Welten mitbringt: Er spielte bereits in Ready Player One mit und wahr außerdem in Uncharted 4: A Thief’s End zu sehen. Mehr über die neuen jungen Avatar-Darsteller lest ihr hier.

Avatar 2 startet am 18.12.2021.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Wie gefällt euch das neue Bild?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News