Community

American Vandal - Staffel 1 der True-Crime-Parodie bei Netflix

15.09.2017 - 08:50 Uhr
0
0
American Vandal - S01 Trailer (English) HD
2:03
American Vandal, Staffel 1Abspielen
© netflix
American Vandal, Staffel 1
Bei Netflix steht ab heute die 1. Staffel der True-Crime-Parodie American Vandal zum Streaming bereit, in der ein Schüler angeblich Autos mit Penissen besprüht haben soll.

Mit Making a Murderer und The Keepers hat Netflix bereits zwei sehr ernste, eigenproduzierte True-Crime-Serien im Angebot, die den Verlauf von Verbrechen hinterfragen. Bei all den todernsten Inhalten bietet sich eine Parodie geradezu an, und so steht bei Netflix ab heute die 1. Staffel der eigenproduzierten True-Crime-Parodie American Vandal zum Streaming bereit, die 8 je 30-minütige Folgen umfasst.

American Vandal, Staffel 1

Dylan Maxwell (Jimmy Tatro) wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Junge, mit der ausgeprägten Angewohnheit, wirklich alles mit dem männlichen Geschlechtsteil zu bemalen. Tafeln, Hausaufgabenhefte oder Schultische: Nichts ist vor dem jungen Künstler sicher, und alles bietet eine potenzielle Leinwand für sein neuestes Werk. Als in American Vandal schließlich vor dem Schulgebäude 27 Autos mit Penissen in roter Sprayfarbe verziert werden, wird direkt Dylan verdächtigt und suspendiert. Doch der Dokumentarfilmer Peter Maldanaldo (Tyler Alvarez) glaubt diesen Anschuldigungen nicht und beginnt mit seinen eigenen Recherchen. Er vermutet eine Verschwörung und glaubt, dass jemand anderes für den Vandalismus verantwortlich zu machen ist. Mit seinem Kamerateam hält er die Ereignisse und Ermittlungen fest um endlich für Gerechtigkeit zu sorgen.

Neben den genannten Darstellern sind in American Vandal zudem Eduardo Franco, Griffin Gluck und Gabriela Fresquez zu sehen. Showrunner von American Vandal ist Dan Lagana (Deadbeat) und das Drehbuch stammt aus der Feder von Seth Cohen und Amy Pocha, die zuvor bereits gemeinsam an den Serien Bad Teacher und Undateable gearbeitet haben. Für die Produktion der Serie zeichnen Tony Yacenda und Dan Perrault verantwortlich, wobei Ersterer zusätzlich die Regie übernommen hat. Neben Netflix sind zusätzlich die CBS Television Studios, Funny Or Die und 3Arts an der True-Crime Parodie beteiligt.

  • Serienstart: American Vandal, Staffel 1
  • VoD-Anbieter: Netflix
  • Zeit: Ab dem 15.09.2017 abrufbar

Werdet ihr euch American Vandal anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News