Community
Superheld aus China

Action-Parodie Pancake Man mit Van Damme erobert USA

24.07.2015 - 14:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
5
1
Pancake Man - Trailer (English Subs) HD
0:59
Jean-Claude van DammeAbspielen
© New Classics Media
Jean-Claude van Damme
Die chinesische Superhelden-Parodie Jian Bing Man/Pancake Man hat nach dem Erfolg in China Starttermine in Neuseeland, Nordamerika und Australien bekommen und erobert den englischsprachigen Raum. Jean-Claude Van Damme fungiert darin als Bösewicht.

Die Superhelden-Parodie Pancake Man bricht derzeit in ihrem Produktionsland China Rekorde, was die Einspielergebnisse anbelangt. Der Film mit Jean-Claude Van Damme in der Rolle des Bösewichts hat nur drei Tage nach Start in den chinesischen Kinos knapp 70 Millionen US-Dollar eingespielt und soll nun die Chance haben, den englischen Sprachraum zu erobern. Der letzte Samstag war laut The Hollywood Reporter  nicht zuletzt wegen Pancake Man der erfolgreichste Tag aller Zeiten an den chinesischen Kinokassen.

Die Story von Pancake Man ist erwartungsgemäß trashig und handelt von einem Straßenverkäufer, der mit Lebensmitteln sein Geld verdient. Der Straßenverkäufer wird schließlich unerwartet zum Superhelden Pancake Man, als ihm sein namensgebendes Gebäck übernatürliche Kräfte verleiht. Fortan hat er es unter anderem mit einem Bösewicht zu tun, der mehr als nur einen Spagat kann und von keinem Geringeren als Jean-Claude Van Damme verkörpert wird.

So feierte Pancake Man gestern in Australien Premiere und wird ab heute in den USA und Kanada in einigen Großstädten wie Los Angeles, San Francisco und Vancouver zu sehen sein. Ab dem 30. Juli wird der Superheld mit den kraftspendenden Pancakes dann in Neuseeland gezeigt. In weiteren Rollen sind Chengpeng Dong, Amber Kuo und Yan Liu zu sehen.

Würdet ihr euch über Pancake Man in den deutschen Kinos freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News