Top 7

7 Dinge, die an Found Footage-Horrorfilmen nerven

© Paramount Pictures
Paranormal Activity 5: Ghost Dimension

Gerade bei Horrorfilmen ist Found Footage in den letzten Jahren sehr beliebt gewesen. Aktuelles Beispiel für die scheinbar aus "gefundenen" Aufnahmen zusammengeschnittenen Genre-Beiträge ist die Horror-Reihe Paranormal Activity, die inklusive eines Spin-offs auf insgesamt sechs Filme in diesem Format kommt. Der aktuelle Film der Reihe, Paranormal Activity 5: Ghost Dimension, startete am 22. Oktober in den deutschen Kinos.

Wenn es auch ein paar wirklich gute Horrorfilme im Found Footage-Stil gibt, wie zum Beispiel Blair Witch Project, Mann beißt Hund oder [REC], gibt es auch sehr viele, sehr schlechte. Wir haben hier 7 Gründe aufgelistet, die dies vielleicht erklären können.

Nächste Seite
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel 7 Dinge, die an Found Footage-Horrorfilmen nerven
710267648be04cfeac1dcb557e34af3f