Vipère au Poing ist ein Drama aus dem Jahr 2004 von Philippe de Broca mit Catherine Frot, Jacques Villeret und Jules Sitruk.

Komplette Handlung und Informationen zu Vipère au Poing

Der Film basiert auf dem autobiografischen Roman von Hervé Bazin und spielt zwischen den beiden Weltkriegen. Obwohl die Adaption des Romans von Bazin sicher nicht immer dem literarischen Vorbild treu bleibt, wird schnell deutlich, dass Regisseur Philippe de Broca vom Thema unglaublich fasziniert war. So reizte ihn vor allem "die Rivalität zwischen Mutter und Sohn, wo man doch die Mutter eigentlich eher vergöttert". Das Duell zwischen der harschen Mutter und dem Sohn, der sich hartnäckig gegen die elterliche Autorität auflehnt, sieht der Zuschauer durch die Augen der Hauptfigur Jean Rezeau alias Brasse-Bouillon. Und so folgen wir diesem lebendigen und scharfsichtigen Jungen in seiner Entwicklung von der zarten Kindheit bis hin zur aufwühlenden Pubertät, bei seinem Aufschrei gegen die rigorosen Erziehungsmaßnahmen. Das, was hinter verschlossenen Türen geschieht, wird durch großartige Schauspieler wie Jacques Villeret als unterwürfigen Vater sowie Catherine Frot als widerspenstige Rabenmutter bereichert.

Schaue jetzt Vipère au Poing

Leider ist Vipère au Poing derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Paule Rézeau
Jacques Rézeau
Jean Rézeau
Miss Chilton
Tante Thérèse
Ferdinand Rézeau
Le père Volitza
Madame Rézeau
Vater Létendard
Mme Chadu
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in

0 Videos & 1 Bild zu Vipère au Poing

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Vipère au Poing

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung