Originaltitel:
Shi san tai bao
Die 13 Söhne des gelben Drachen ist ein Martial-Arts-Film aus dem Jahr 1970 von Cheh Chang mit David Chiang, Han Chin und Lung Ti.

Komplette Handlung und Informationen zu Die 13 Söhne des gelben Drachen

Gegen Ende der Tang Dynastie gehen die Truppen von Li Ke-yung, Herrscher von Sha To, und seine 13 Söhne gegen Rebellen vor, die die Hauptstadt Changan besetzt haIten. Doch es kommt zum ernsten Bruderzwist, als Li seinem Sohn Li Tsun-hsin die Führung der Truppen entzieht und dessen erfolgreicherem Bruder Li Tsun-hsiao, dem Jüngsten, überträgt. Aber die Eroberung von Changan weckt die Eifersucht von Chu Wen, dem Konkurrenten von Li Ke-yung. Chu Wen Iädt Li zur Siegesfeier ein und macht ihn betrunken, um ihn zu beseitigen. Bei dem Versuch, den Vater zu verteidigen, kommt einer von Li Ke-yung's Söhnen ums Leben. Die anderen Söhne stellen zu ihrem Entsetzen fest, dass der gekränkte Li Tsun-hsin seinen eigenen Vater in die FaIIe lockte. Sie töten Li Tsun-hsin mit dem Schwert des Vaters und fordern Chu Wen und seine Männer heraus. Ein gnadenloser und verIustreicher Kampf beginnt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Hongkong
Altersfreigabe
Ab 18
Genre
Martial-Arts-FilmActionfilmDrama
Cast
Crew
Li Tsun Hsiao
Li Szu Yuan
Shih Ching Szu
Tsui Yen
Li Tsun Hsin
Li Ke Yung
Minister Chu Wen
Hsieh Chih Hsun
Li Tsun Chang
Li Tsun Chih
Li Tsun Shou
Li Tsun Chin
Li Tsun Shiu
Li Tsun Chao
Li Tsun Ko
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Die 13 Söhne des gelben Drachen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die 13 Söhne des gelben Drachen

6.5 / 10
23 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
13
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung