Der Kongress amüsiert sich ist ein Komödie aus dem Jahr 1966 von Géza von Radványi mit Lilli Palmer, Curd Jürgens und Paul Meurisse.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Der Kongress amüsiert sich

Wien im Herbst 1814: Napoleon ist geschlagen und nach Elba verbannt. Der österreichische Außenminister Fürst Metternich, mächtigster Mann und Strippenzieher im Europa, hat die europäischen Länder zum "Wiener Kongress" geladen, um über die Neuordnung Europas zu verhandeln. Fürst Metternich ist ein Fuchs, mit allen diplomatischen Wässerchen gewaschen, nur in dem französischen Kollegen Talleyrand, einem begnadeten Intriganten, der es verstanden hat, die Französische Revolution und mehrere Herrscher zu überleben, hat er einen ernst zu nehmenden Gegner. Während sich Graf Metternich bei den Herrschern Europas um die Wiederherstellung des Gleichgewichtes unter den Ländern bemüht, ist er gleichzeitig galanter Liebhaber von Schauspielerinnen und Gräfinnen, wie es Geschmack und diplomatische Notwendigkeit gerade erfordern. Zar Alexander, ebenfalls ein Genussmensch, ist eine leichte Beute für eine der hübschen Geheimagentinnen Metternichs. Und Frau Metternich ist ebenfalls nicht abgeneigt, einer Schauspielerin den ungarischen Geliebten abspenstig zu machen. Dabei eilen alle von Fest zu Fest - und natürlich zum Fest der Feste, dem Wiener Hofball, auf dem es zu einem Beinahe-Skandal kommt: Weil der Zar es befiehlt, wird zum Walzer aufgespielt, obwohl dieser Tanz als höchst unmoralisch gilt und offiziell verboten ist. Ein Liebesbrief Metternichs an eine seiner Favoritinnen droht ihm beinahe zum Verhängnis zu werden. Doch da hat auch die intelligente Gattin ein Wörtchen mitzureden. Unterdessen flüchtet Napoleon von Elba. Die hohen Herren sind bestürzt - die Angst vor dem Eroberer schweißt zusammen.

Schaue jetzt Der Kongress amüsiert sich

Der Kongress amüsiert sich ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Der Kongress amüsiert sich verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Kongress amüsiert sich

0.0 / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Prinzessin Metternich
Zar Alexander I
Graf Talleyrand
Museumsführer
Prinz Metternich
Stefan Abonyi
Mr. Abonyi
Napoleons Doppelgänger
Semmelbein
Gräfin de Sagan
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 2 Bilder zu Der Kongress amüsiert sich