Das Traumhotel: Vietnam ist ein Film aus dem Jahr 2012 von Otto Retzer mit Christian Kohlund, Sonja Kirchberger und Max Tidof.

Christian Kohlund befindet sich als Hotelier in Das Traumhotel: Vietnam in Südostasien, um sein Portfolio zu erweitern. Dies vollzieht sich aber als durchaus problematisch.

Komplette Handlung und Informationen zu Das Traumhotel: Vietnam

Markus Winter (Christian Kohlund) reist nach Vietnam, dort plant seine Hotelgruppe ein ökologisch wegweisendes Ferienresort zu bauen. Am Flughafen lernt er die attraktive Touristin Nora (Nadeshda Brennicke) kennen, die ihm schon bald den Kopf verdreht. Markus ahnt nicht, dass sie von der Konkurrenz auf ihn angesetzt wurde, um seine Hotelpläne auszuspionieren.

Auch der Urlauber Fabian (Max Tidof) spielt bei seiner neuen Bekanntschaft Susanne (Sonja Kirchberger) nicht mit offenen Karten: Er gibt sich als ihr Blind Date Guido aus, der ein Treffen kurzfristig platzen ließ.

Ganz andere Sorgen hat der junge Chefkoch Malte (Roy Peter Link). Dessen Vater Erik (Gunter Berger) will ihn dazu bewegen, in Deutschland das Familienunternehmen, eine Fast-Food-Kette, zu übernehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, versucht Erik einen Keil zwischen Malte und dessen vietnamesische Freundin zu treiben.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
DeutschlandÖsterreich

Schaue jetzt Das Traumhotel: Vietnam

Leider ist Das Traumhotel: Vietnam derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 18 Bilder zu Das Traumhotel: Vietnam

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Traumhotel: Vietnam

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Fukushima