Originaltitel:
Pocket Monsters Origins

Pokémon Origins ist eine Anime aus dem Jahr 2013 mit Junko Takeuchi und Takuya Eguchi.

Bei Pokémon Origins (OT: Rocket Monsters Origins) handelt es sich um eine Miniserie, die 2013 in vier Episoden veröffentlicht wurde. Diese vier Episoden mit einer jeweiligen Lauflänge von rund 25 Minuten erzählen die Geschichte vom Ursprung der Pokémons und orientieren sich dabei an der roten und blauen Edition der entsprechenden Videospielreihe.

Komplette Handlung und Informationen zu Pokémon Origins

Im Mittelpunkt von Pokémon Origins befindet sich der Junge Rot, der aus dem kleinen Städtchen Alabastia stammt. Von Pokémon-Professor Eich erhält er nicht nur sein allererstes Pokémon, sondern auch einen ganz besonderen Auftrag: Rot soll durchs Land ziehen und Informationen über bekannte sowie unbekannte Pokémon sammeln, damit die Datenbank des neu entwickelten Pokédex vervollständigt werden kann. Doch Rot ist nicht der einzige Junge, der mit dieser Mission beauftragt wurde. Auch Blau, Eichs Enkel, macht sich auf den Weg, um mehr über die Geheimnisse der Pokémons zu erfahren. Dabei kreuzen sich die Wege der einstigen Freunde und jetzigen Rivalen immer wieder – nicht zuletzt im Rahmen eines schicksalhaften Pokémon-Kampfes.

Hintergrundinfos zu Pokémon Origins

Die Geschichte von Pokémon Originas basiert auf der blauen sowie der roten Pokémon-Edition und streckt sich über insgesamt vier Episoden mit einer jeweiligen Lauflänge von rund 25 Minuten. Im Gegensatz zu Pokémon, der ursprünglichen Anime-Serie, die auf der gleichnamigen Videospielreihe basiert, spielt in Pokémon Origins die eigentliche Hauptfigur des Franchise, namentlich Ash, keine Rolle.

Stattdessen legt die Miniserie ihren Fokus auf die Nähe zur Vorlage. So wird nicht nur die Musik der roten und blauen Edition übernommen und neu orchestriert. Nein, auch der direkte Bezug zum Game Boy-Spiel ist vorhanden, indem beispielsweise zu Beginn einer jeden Episode eine Grafik erscheint, die dem Startmenü einer Pokémon-Edition gleicht. Am Ende der einzelnen Kapitel schließt sich der Kreis und das Geschehene wird wie im Spiel gespeichert.

Auch was den Zeichenstil angeht, setzt Pokémon Origins eigene Akzente und beschleunigt zudem den Ablauf der einzelnen Kämpfe. Abseits davon nimmt die Miniserie ihrer Vorlage bestimmte Ereignisse vorweg. So gibt es beispielsweise die Mega-Entwicklung von Glurak schon in der letzten Episode von Pokémon Origins zu sehen. In den Videospielen erfolgt dies erst in der Edition X und Y. (MH)

Schaue jetzt Pokémon Origins

im abo
Ab 4.99€ im Monat
3Staffeln
Staffel 1748 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Staffel 1845 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Staffel 1948 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Pokémon Origins
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
4,99€
Kaufen
1Staffel
Staffel 14 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Pokémon Origins
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Alle Staffeln von Pokémon Origins

Cast
Crew
Regisseur/in

2 Videos & 29 Bilder zu Pokémon Origins

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Pokémon Origins

7.3 / 10
148 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
1
Nutzer sagt
Hass-Serie
43
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
1
Nutzer schaut diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Bd8b2b5a2b694827bde84485f93eb6be
Jetzt online schauen!Crisis