Terence Hill

Alias: Mario Girotti | ✶ 29.03.1939 | männlich | 760 Fans
Beteiligt an 63 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Terence Hill

Terence Hill bildete zusammen mit Bud Spencer jahrelang das beliebteste Filmduo in Prügel- und Klamaukfilmen. Beide traten in zahlreichen Westernkomödien und einigen ernsteren Italowestern auf. Der italienisch-deutsche Schauspieler ist auch erfolgreicher Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur.

Leben und Werk
Terence Hill, eigentliche Mario Girotti, wurde am 29. März 1939 als Sohn eines Italieners und einer Deutschen in Venedig geboren. Als Terence Hill vier Jahre alt war, zog seine Familie für einige Jahre nach Lommatzsch bei Dresden, bis sie 1947 erneut nach Italien umsiedelten. Erst im Alter von 25 Jahren kehrte Terence Hill nach Deutschland zurück, wo er in Heimat- und Westernfilmen unter seinem leiblichen Namen große Erfolge feiern konnte. Unter anderem trat er in Karl-May-Verfilmungen auf wie beispielsweise 1964 in Winnetou II.

1959 war Terence Hill erstmals an der Seite seines langjährigen Schauspielpartners Carlo Pedersoli (Bud Spencer) in dem Historienfilm Hannibal zu sehen. Die ersten Filme mit Bud Spencer und Terence Hill wie Gott vergibt – Django nie, Vier für ein Ave Maria und Hügel der blutigen Stiefel waren zeittypische Italo-Western mit wenig Humor. Da sich englische Künstlernamen besser vermarkten ließen, nannte sich Mario Girotti fortan Terence Hill. Als Komödiantenduo begeisterten die beiden Schauspieler das Publikum jedoch deutlich mehr. Der schlaksige und trickreiche Terence Hill und der korpulente, brummige Bud Spencer ergänzten sich sowohl in optischer wie auch charakterlicher Hinsicht perfekt.

In den 1970er Jahren wurden Terence Hill und Bud Spencer zum äußerst erfolgreichen Komikerduo. Mit den Kassenschlagern Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970) und Vier Fäuste für ein Halleluja (1971) entstand ein neues Genre: die “Hau-Drauf-Komödie”. Bis Mitte der 1980er Jahre traten die beiden Schauspieler in äußerst erfolgreichen Filmen wie Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (1972) oder Zwei bärenstarke Typen (1982) auf, die nach dem immer gleichen Erfolgsrezept hergestellt wurden. Terence Hill und Bud Spencer waren gutmütige jedoch schlagkräftige Abenteuertypen, die kein Blatt vor den Mund nahmen. Die obligatorischen Prügelszenen waren stets unblutig und parodistisch überzeichnet.

Zwar traten die beiden Stars auch nach ihrer erfolgreichen Ära gemeinsam auf wie 1994 in Die Troublemaker, konnten jedoch nicht mehr an ihren vergangenen Erfolge anknüpfen.(RS)

Bekannt für

63 Filme & 3 Serien mit Terence Hill

6.8
Film
Vier Fäuste gegen Rio
Italien | 1984
6.8
Film
Nobody ist der Größte
Italien | 1975
7.2
Film
Mein Name ist Nobody
Italien | 1973
6.4
Film
Der Supercop
Spanien | 1980
6.4
Film
Die Miami Cops
Italien | 1985

Terence Hill: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 83 Bilder zu Terence Hill