Jörg Adolph

Jörg Adolph

Jörg Adolph ist ein deutscher Filmemacher, der hauptsächlich Dokumentarfilme dreht und produziert.

Der 1967 in Herford geborene Jörg Adolph studierte zunächst Literatur und Medien in Marburg, bevor er nach München ging und sich an der Hochschule für Fernsehen und Film einschrieb. Dort spezialisierte sich Jörg Adolph auf Fernsehpublizistik und Dokumentarfilm. Bereits sein Abschlussfilm Klein, schnell und außer Kontrolle, für den er mit dem ZDF und 3sat zusammenarbeitete, wurde 2001 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

In seinen Filmen dokumentiert Jörg Adolph mit Vorliebe künstlerische Schaffensprozesse. Bei On/Off the Record begleitete er die deutsche Pop-Gruppe The Notwist bei der Arbeit an ihrem Album Neon Golden. Der Entstehung eines anderen Mediums widmen sich die Dokumentationen Houwelandt... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

Kommentare zu Jörg Adolph

Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare