Community

Zimmer 108 - düstere Krimiserie aus Belgien startet auf Arte

02.03.2017 - 08:50 Uhr
0
0
Zimmer 108Abspielen
© ARTE
Zimmer 108
Im letzten Jahr gewann die Krimiserie um eine Tote, die ihre Mörder sucht, auf dem Pariser Serienfestival Séries Mania den Publikumspreis, ab heute läuft Zimmer 108 im deutschen TV.

Die belgische Fantasy-Krimi-Serie Zimmer 108 (OT: Beau Séjour) ist ab heute auf dem Sender Arte erstmals im deutschen Free-TV zu sehen. Die zehnteilige Serie dreht sich um die 19-jährige Kato Hoeven (Lynn Van Royen), die im Bad des Hotelzimmers 108 inmitten ihrer eigenen Blutlache aufwacht und realisiert, dass sie tot ist. Ihr Geist wandelt jedoch noch im Diesseits umher und kann Kontakt zu bestimmten Personen aufnehmen, die ihr nahestanden. Für den Rest der Welt bleibt Kato unsichtbar. Die junge Tote ist fest entschlossen, die Umstände ihres eigenen Todes aufzuklären und den ermittelnden Polizistinnen Marion Schneider (Katrin Lohmann) und Dora Plettinckx (Mieke De Groote) über die Schulter zuschauen.

In weiteren Rollen sind Kris Cuppens als Katos Vaters Luc, Joke Emmers als ihre beste Freundin Ines und Maarten Nulens als Exfreund und Moto-Cross-Champion Leon zu sehen. Die Pilotfolge der Serie von den Schöpfern Sanne Nuyens und Bert Van Dael feierte ihre Premiere auf dem Zürich Film Festival 2016, bevor sie im gleichen Jahr den Publikumspreis des Serienfestival Séries Mania gewann. Arte strahlt die zehn Episoden von Zimmer 108 ab heute aus. Dazu sind die einzelnen Folgen in der Mediathek des Senders verfügbar.

  • Serienstart: Zimmer 108
  • Sender: Arte
  • Zeit: Donnerstags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen

Werdet ihr euch Zimmer 108 auf Arte anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News