Sat.1 setzt Promis unter Palmen nach Tod von Willi Herren ab: Emotionale Reaktionen von vielen Stars

20.04.2021 - 18:49 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
6
0
Willi Herren in Kampf der Reality-Stars
© RTLZwei
Willi Herren in Kampf der Reality-Stars
Der Serien- und Reality-Star Willi Herren ist völlig überraschend gestorben. Sat.1 beendet die Ausstrahlung von Promis unter Palmen, an der Herren teilnahm. Kolleg*innen nehmen Abschied.

Der Seriendarsteller, Schlager- und Reality-Star Willi Herren ist überraschend gestorben. Er wurde 45 Jahre alt. Die Kölner Polizei (via WDR ) hat bestätigt, dass Herren in tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde - die Todesursache ist hingegen noch nicht bestätigt. Laut Bild  soll Herren an einer Überdosis gestorben sein.

Promis unter Palmen: Sat.1 setzt Trash-Show mit verstorbenem Willi Herren ab

Zuletzt war Herren vor allem im Reality-Gebiet erfolgreich und präsent gewesen, etwa im umstrittenen Format Promis unter Palmen. Der Sender Sat.1 hat mittlerweile in direkter Reaktion auf Herrens Tod bekanntgegeben, die Show nicht weiter auszustrahlen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Eine Verwertung als Stream auf Joyn ist damit ebenfalls ausgeschlossen. Wie unter den Umständen der "würdige Abschluss" aussehen soll, verriet der Sender noch nicht.

In den Sozialen Netzwerken bekunden Wegbegleiter*innen ihre Trauer. Bekannt geworden war Herren als Schauspieler in den 90er Jahren in der Serie Lindenstraße. Von 1992 bis 2007 wirkte er als Oliver Klatt in 170 Folgen mit. Dies verschaffte ihm ernsthafte Auftritte Filmen wie Der bewegte Mann.

Willi Herrens zweite Karriere als Reality-TV-Star: Dschungelcamp und Promis unter Palmen

Bis zuletzt erreichte Herren eine erstaunliche Bandbreite, die von Kinoproduktionen über Synchronrollen in South Park, das Promi-Boxen, Alarm für Cobra 11 und schließlich bis in die höchsten Etagen des Trash-TV zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! reicht.

Der Tod von Herren trifft die Branche völlig unvermittelt. Erste Reaktionen stammen nun von dem Sender ProSieben, seiner Kollegin Evelyn Burdecki und Julian FM Stöckel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Reaktionen der verschiedenen Sender wie ProSieben und RTL zeigen, welch große Kreise Willi Herren in seiner über 30 Jahren langen Karriere gezogen hat. Auch als Schlagersänger feierte Herren Erfolge.

Willi Herren hinterlässt Ehefrau Jasmin Herren, zwei Kinder und zwei Enkelkinder.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News