Vor Venom 2: Tom Hardy spielt seine bisher größte Rolle

16.04.2020 - 10:45 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
15
1
Tom Hardy in CaponeAbspielen
© Sony/Vertical Entertainment
Tom Hardy in Capone
In die Fußstapfen von Größen wie Robert De Niro tritt Tom Hardy in Capone. Noch vor Venom 2 ins Kino kommt, startet der langerwartete Gangsterfilm von Fantastic 4-Regisseur Josh Trank.

Tom Hardy sagt nur zwei Sätze im ersten Trailer für Capone (ehemals: Fonzo), doch sein wahnsinniger Blick könnte hundert Drehbuchseiten füllen. Der Venom-Darsteller schlüpft darin in die Rolle von Gangsterboss Al Capone. Damit setzt sich Hardy Vergleichen zu Hollywood-Legenden wie Robert De Niro und Jason Robards aus. Sie alle haben die legendäre Größe der Unterwelt verkörpert.

Nun ist Tom Hardy an der Reihe, der in Capone seine bisher größte Rolle spielt, Venom, Batmans Bane und Mad Max inklusive. Wie er sich darin macht, könnt ihr im ersten Trailer erahnen.

Capone mit Tom Hardy: Venom-Star als Gangsterboss

Al Capone wird vor allem mit den wilden 1920ern assoziiert, als er sich in Chicago durch Alkoholschmuggel eine goldene Nase verdiente. Der neue Film von Fantastic 4-Regisseur Josh Trank beschäftigt sich allerdings mit einer späteren Phase im Leben Capones.

Tom Hardy spielt Al Capone, als er schon wegen Steuerhinterziehung im Knast sitzt. Nach 10 Jahren hinter Gittern zeigt er Anzeichen von Demenz. Dabei wird er von Erscheinungen aus seiner brutalen Vergangenheit verfolgt. Macht euch mit dem Trailer selbst ein Bild.

Der Trailer für Capone mit Venom-Star Tom Hardy:

Capone - Trailer (English) HD
Abspielen

Tom Hardys größte Rolle: Al Capone

Al Capone ist eine überlebensgroße Figur im Gangster-Genre und Tom Hardy ein Schauspieler, der gerne mal überlebensgroß aufspielt. Nachdem die Rolle des Berufsgangsters Bronson Hardy 2008 zum Durchbruch verhalf und er in Legend kriminelle Zwillinge gab, hat er mit Capone nun wieder eine wahre Kriminalgeschichte als Rahmen für sein intensives Spiel.

Die charakteristische Zigarre, das schüttere Haar und das Narbengesicht sollen Hardy zur Ähnlichkeit verhelfen. Anders als Robert De Niro in Die Unbestechlichen, Jason Robards in Chicago-Massaker oder aber Stephen Graham in Boardwalk Empire kann sich Tom Hardy an einer weniger bekannten Phase im Leben Capones abarbeiten. Wir können gespannt sein, wie er das verstörende Innenleben darstellt - und wie viele Dialogzeilen er bekommt.

Noch vor Marvel-Film Venom 2: Capone kommt direkt als Stream

Der Trailer für Capone kommt drei Jahre nach dem ersten Bild von Tom Hardy in der Rolle. Lange war unklar, wann und wo der Film veröffentlicht wird, trotz Starbesetzung um Hardy, Matt Dillon, Linda Cardellini und Kyle MacLachlan.

Capone ist der erste Film von Autor/Regisseur Josh Trank seit dem Debakel Fantastic 4. Trank, der mit dem Found-Footage-Filme Chronicle seinen Durchbruch feierte, verlor beim Marvel-Reboot von 20th Century Fox Mitsprache bei der finalen Schnittversion und beschwerte sich später öffentlich über das Studio 20th Century Fox.

Jetzt hat sich Vertical Entertainment die Rechte an Capone gesichert. In den USA erscheint Tom Hardys erster Spielfilm seit Venom am 12. Mai 2020 als Video on Demand im Stream. Über eine deutsche Auswertung ist noch nichts bekannt.

Venom 2 von Andy Serkis soll derweil am 2. Oktober 2020 in den US-Kinos starten. Einen deutschen Termin gibt es noch nicht.

Was haltet ihr von Tom Hardys wortkargem Al Capone?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News