Community
Bis(s) vor Gericht

Twilight-Regisseurin dreht TV-Anwaltsdrama

13.05.2013 - 09:19 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
1
0
Hardwicke am Twilight-Set
© Concorde
Hardwicke am Twilight-Set
Im Herbst wird auf dem amerikanischen TV-Sender CBS eine neue Anwaltserie mit Twilight-Star Cam Gigandet und Anna Wood anlaufen. Catherine Hardwicke, Regisseurin von Bis(s) zum Morgengrauen und Dogtown Boys, drehte bereits den Pilotfilm.

Die Macher von Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits haben eine neue Anwaltserie namens Reckless in Planung, welche in den konservativen Südstaaten der USA angesiedelt ist. CBS bestellte bereits die erste Staffel für den Serienlauf 2013/2014, wie die L.A. Times berichtet. Filmemacherin Catherine Hardwicke, unter anderem bekannt als Regisseurin von Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, ist als ausführende Produzentin beteiligt und drehte den Pilotfilm zur Serie.

Mehr: Robert Pattinson geht’s an die Gurgel

Das Anwaltsdrama zählt Cam Gigandet (James aus Twilight) sowie Anna Wood (Chronicle – Wozu bist du fähig?) zu seinem Cast, die als rivalisierende Anwälte kaum die Finger voneinander lassen können, während sie mit der Verhandlung eines Polizei-Skandals beschäftigt sind.

TV-Sender CBS war ebenfalls in Verhandlungen bezüglich die TV-Serie Beverly Hills Cop mit Eddie Murphy, konnte diese jedoch nicht zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Diese Produktion wird nun wahrscheinlich an ein anderes Netzwerk gehen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News