Transformers 7 auf dem Weg: Endlich handfeste Fakten zur Zukunft

17.11.2020 - 15:40 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
0
Transformers-Zukunft: Liegt sie im Bumblebee-Verse?
© Paramount
Transformers-Zukunft: Liegt sie im Bumblebee-Verse?
Der nächste Transformers-Film hat seinen Regisseur gefunden. Bekannt wurde auch die grobe Ausrichtung. Erstmals seit fast 2 Jahren sehen wir Licht am Ende des Tunnels.

Der nächste Transformers-Film startet am 24. Juni 2022. So weit, so gut. Seit heute wissen wir zudem, dass mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Creed 2-Regisseur Steven Caple Jr. die Inszenierung des Autobot-Abenteuers übernimmt. Das berichtet unter anderem der Hollywood Reporter .

Noch spannender als die Bekanntgabe des Regisseurs ist, welches Drehbuch er verfilmen soll. Denn damit können wir endlich abschätzen, wie die Transformers-Zukunft aussieht. Was wird "Transformers 7" für ein Film?

Transformers in der Krise nach Michael Bay-Abgang

Michael Bay inszenierte 5 Transformers-Filme. Er gab das von ihm geprägte Franchise jedoch auf, nachdem sein letzter Blockbuster Transformers 5: The Last Knight nicht mehr an die alten Erfolge anknüpfte. Seitdem sucht das Transformer-Verse nach Orientierung. Die konnte auch der nur mittelmäßig erfolgreiche Bumblebee nicht bieten, der die 65 Millionen Jahre alte Transformers-Mythologie auslöschte.

Ihr braucht Transformers-Futter: Schaut mal in die Netflix-Serie!

Transformers War for Cybertron ist besser als die Michael Bay Filme
Abspielen

Zwei Skripte mit verschiedenen Geschichten aus der Transformers-Welt hatte das Studio Paramount Anfang des Jahres in Auftrag gegeben. In dem einen ging es um einen Beastwars-Film, was ein gänzlich neuer Ansatz für das Franchise gewesen wäre - das nächste Reboot nach Bumblebee, dem 6. Film des Franchise.

Transformers 7: Jetzt deutet doch wieder alles auf Bumblebee 2 hin

Das andere Drehbuch für den 7. Transformers-Film spielt dem Bericht aus dem Januar zufolge in der Bumblebee-Welt von Hailee Steinfelds Charlie Watson. Genau diese Geschichte von Joby Harold erhielt den Zuschlag. Bis auf die Tatsache, dass der Film an die Handlung aus den 80er Jahren anschließt, ist allerdings nicht viel bekannt. Der nächste Transformers-Film würde demnach keinen kompletten Neustart wagen.

Hailee Steinfeld hatte betont, dass sie gerne für ein Sequel zurückkehren würde. Ein weiteres Abenteuer mit ihr in der Hauptrolle ist möglich. Damit würde Paramount festhalten an der Kombination aus guten Menschen als Identifikationsfigur + Autobots für die krachende Action. Mark Wahlberg und Shia LaBeouf spielten zuvor den ersten Part.

Ob es wirklich in diese Richtung geht, ist aber alles andere als sicher. Was wir wissen:

  • Der nächste Transformers-Film hat ein Drehbuch.
  • Er hat bald einen Regisseur.
  • Er hat einen Starttermin: 24. Juni 2022

Der nächste Schritt, das Casting der Darsteller/innen für die wichtigsten Figuren, dürfte bald beginnen. Spätestens dann wissen wir mehr.

Was erhofft ihr euch vom nächsten Transformers-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News