Nachkriegszeit

Trailer zum deutschen Drama Im Labyrinth des Schweigens

11.06.2014 - 19:00 Uhr
2
0
Das Labyrinth des Schweigens
© Universal Pictures
Das Labyrinth des Schweigens
Die Verarbeitung des zweiten Weltkriegs und des Holocausts ist ein Thema, mit dem sich das deutsche Kino bis heute immer wieder beschäftigt. So auch das neue Drama Im Labyrinth des Schweigens. Schaut euch jetzt den ersten Trailer an!

Johann Radmann, ein junger, engagierter Staatsanwalt (Alexander Fehling), ist am Gericht für Verkehrsdelikte zuständig. Es ist das Jahr 1958. Der Optimismus ist zurückgekehrt in Deutschland. Konrad Adenauer leitet die Nation und das Wirtschaftswunder ist im vollen Gange. Von der dunklen Vergangenheit der Nazizeit will niemand etwas wissen. Ein Journalist (André Szymanski) sorgt eines Tages im Gerichtsgebäude für Aufruhr, als einer seiner Freunde einen ehemaligen Auschwitz-Wärter erkennt. Seine Vorwürfe stoßen allerdings auf taube Ohren; einzig Johann Radmann wird hellhörig. Die Anderen haben von Auschwitz entweder noch nie gehört, oder versuchen die Verbrechen zu verleugnen.

Mit der Unterstützung von Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss) beginnt Radmann seine Nachforschungen. Hierbei stößt er auf unerwarteten Widerstand und entdeckt ein weitreichendes Netz von Lügen und Verneinung. Je tiefer er in dieses Labyrinth (des Schweigens) eindringt, desto verbissener versucht er, die Wahrheit ans Licht zu bringen und vernachlässigt alles andere.

Mehr: Brad Pitts Kriegsfilm Fury mit erstem Filmmaterial

Der erste Trailer zu Im Labyrinth des Schweigens verspricht eine authentische Umsetzung der 1950er Jahre und eine spannende Verschwörungsgeschichte. Gedreht wurde der Film im Herbst des letzten Jahres unter der Regie von Giulio Ricciarelli in Frankfurt am Main und München. Ricciarelli ist als Schauspieler aus zahlreichen deutschen Fernseh- und Kinoproduktionen bekannt und Im Labyrinth des Schweigens ist sein Spielfilmdebüt. Zuvor hat er vier Kurzfilme verwirklicht.

Was haltet ihr von diesem Trailer?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News