The Witcher-Schöpfer Andrzej Sapkowski wollte Fantasy-Serie mit Henry Cavill besser machen und wurde einfach ignoriert

23.11.2023 - 15:35 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
The WitcherNetflix
0
0
The Witcher ist eine der größten Fantasy-Serien bei Netflix. Der Autor der Vorlage hatte jedoch kaum Einfluss auf die Verfilmung der Geschichte, wie er kürzlich verriet

Wenn ein beliebtes Werk verfilmt wird, setzen Studios in der Regel alles daran, um die Fans des Stoffs glücklich zu machen. Der einfachste Weg: Man holt den Schöpfer der Vorlage ins Boot. Dadurch ist von Anfang an gewährleistet, dass die Verfilmung nicht zu sehr vom Ausgangsmaterial abweicht. Auftritt: The Witcher.

Die erfolgreiche Fantasy-Serie aus dem Hause Netflix musste sich in der Vergangenheit des Öfteren von Fans vorwerfen lassen, dass sie keine werktreue Adaption der Hexer-Saga aus der Feder von Andrzej Sapkowski ist. Ausgehend von einer Aussage des polnischen Schriftstellers hat das einen bestimmten Grund.

Die Ideen von The Witcher-Schöpfer Andrzej Sapkowski fanden bei Netflix keinen Anklang

Vor wenigen Tagen war Sapkowski bei der Comic-Con in Wien zu Gast und hat dort über die Abenteuer von Geralt von Riva gesprochen, wie der Hollywood Reporter  festhält. Als es zur Frage kam, ob er Netflix Feedback zu The Witcher gegeben hat, sagte er:

Vielleicht habe ich ihnen ein paar Ideen gegeben, aber sie haben nie auf mich gehört. Das ist normal.

Einen Netflix-Produzenten imitierend fügt er hinzu:

'Wer ist das? Es ist ein Autor, also ein Niemand.'

Offenbar hat sich Sapkowski bei The Witcher von Anfang an keine großen Hoffnungen gemacht, dass er als Erfinder des Kontinents kein großes Mitspracherecht bei der Umsetzung hat. Einen anderen Weg derweil Disney+. Bei der Percy Jackson-Serie wurde Rick Riordan, der Autor der Vorlage, extra ins Boot geholt, um sicherzustellen, dass die Geschichte nach den enttäuschenden Kinofilmen dieses Mal richtig umgesetzt wird.

Wann startet The Witcher Staffel 4 bei Netflix?

Bisher steht noch kein konkretes Startdatum für die 4. Staffel von The Witcher fest. Was wir aber definitiv schon wissen, ist, dass Henry Cavill nicht mehr als Hauptdarsteller zurückkehrt. Stattdessen verkörpert fortan Liam Hemsworth den Hexer, nachdem er bereits beim ursprünglichen Vorsprechen die zweite Wahl für Geralt von Riva war.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt The Witcher

Kommentare

Aktuelle News