Offizieller DC-Rekord: The Batman wird fast so lang wie Avengers: Endgame

21.01.2022 - 10:22 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
55
3
The Batman - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:52
The BatmanAbspielen
© Warner
The Batman
Der kommende Batman-Solofilm mit Robert Pattinson wird überlang. DC-Fans dürfen sich auf fast 3 Stunden Blockbuster-Unterhaltung einstellen.

Update, 21.01.2022: Mittlerweile wurde von verlässlichen Quellen wie dem Hollywood Reporter  offiziell bestätigt, dass The Batman 2 Stunden und 55 Minuten lang sein wird. 8 Minuten davon sollen Abspann sein.

Hier die ursprüngliche Nachricht:

Auch wenn die Wahl von Robert Pattinson als neuer Batman viele DC-Fans zuerst skeptisch stimmte, haben die bisherigen Trailer zum kommenden Blockbuster von Matt Reeves bombastisch-düstere Eindrücke hinterlassen.

The Batman könnte daher also nicht nur der bislang beste Film mit dem Dunklen Ritter werden. Einem neuen Leak zufolge soll das Werk auch der bisher längste Batman-Solofilm sein.

Neuer Leak enthüllt fast 3 Stunden Laufzeit von The Batman

Wie Comic Book  berichtet, ist auf der IMAX-Webseite von Melbourne  jetzt zum ersten Mal eine Laufzeit für The Batman aufgetaucht – und die sprengt direkt den Rahmen. 176 Minuten ist der DC-Film angeblich lang, was selbst Christopher Nolans Batman-Filme wie The Dark Knight (152 Minuten) und The Dark Knight Rises (164 Minuten) übertreffen würde.

Schaut hier noch den neusten The Batman-Trailer auf Deutsch:

The Batman - Trailer 3 (Deutsch) HD
Abspielen

Vergleichbar ist höchstens die Ultimate Edition von Zack Snyders Batman v Superman: Dawn of Justice, der ebenfalls auf satte 3 Stunden Laufzeit kommt. Oder der dreistündige Avengers: Endgame der MCU-Konkurrenz. Als Batman-Solofilm wäre der kommende DC-Film von Matt Reeves aber der längste Batman-Film aller Zeiten.

Final ist dieser Laufzeit-Leak aber noch nicht. Kinoseiten veröffentlichen Wochen vor dem Kinostart häufiger Minuten-Angaben, die daraufhin nochmal korrigiert oder angepasst werden und manchmal nur als vorläufige Platzhalter dienen. So episch wie die Trailer zu The Batman mit mehreren Bösewichten aber schon daherkommen, wären 3 Stunden nicht unrealistisch für den spannendsten DC-Film seit langem.

Bei uns startet der Blockbuster mit Robert Pattinson in der Titelrolle sowie weiteren Stars wie Colin Farrell als Pinguin, Paul Dano als Riddler und Zoë Kravitz als Catwoman am 3. März im Kino.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr davon, dass The Batman knapp 3 Stunden lang sein soll?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News