Star Wars-Verwirrung geklärt: Das steckt hinter The Book of Boba Fett bei Disney+

21.12.2020 - 20:40 UhrVor 1 Monat aktualisiert
13
2
Star Wars: The Mandalorian
© Disney
Star Wars: The Mandalorian
Boba Fett erhält seine eigene Spin-off-Serie bei Disney+. Doch was bedeutet das für die 3. Staffel von The Mandalorian? Lucasfilm klärt mit einer offiziellen Stellungnahme auf.

Achtung, Spoiler zu The Mandalorian: Das Finale der 2. Staffel von The Mandalorian wartet mit einigen Überraschungen auf. Dazu gehört auch eine Post-Credit-Szene, die sich mit dem Schicksal von Boba Fett beschäftigt und Star Wars: The Book of Boba Fett für Dezember 2021 ankündigt. Doch was kommt da genau auf uns zu?

The Book of Boba Fett ist nicht The Mandalorian Staffel 3

Auf StarWars.com  teilt Lucasfilm konkrete Informationen zu dem mysteriösen Star Wars-Projekt mit und erklärt, wie es sich in das Franchise einordnet. Das wichtigste zuerst: The Book of Boba Fett wird nicht die 3. Staffel von The Mandalorian ersetzen. Es handelt sich um eine eigene Spin-off-Serie, die auf Disney+ ausgestrahlt wird.

Temuera Morrison kehrt als Boba Fett zurück. Ming-Na Wen ist als Kopfgeldjägerin Fennec Shand an Bord. Beide waren bereits für mehrere Episoden in der 2. Staffel von The Mandalorian zu sehen. Zuletzt eroberten sie gemeinsam Jabbas Palast auf Tatooine. Somit wäre es vorstellbar, dass auch Figuren wie Cobb Vanth im Spin-off auftauchen.

The Boook of Boba Fett

Produziert wird The Book of Boba Fett von The Mandalorian-Schöpfer Jon Favreau und Star Wars-Mastermind Dave Filoni. Unterstützung erhalten sie von Robert Rodriguez, der Boba Fetts große Rückkehr in The Mandalorian inszenierte. Konkret handelt es sich dabei um die 6. Folge der 2. Staffel von The Mandalorian.

The Mandalorian übernimmt das Star Wars-Universum

The Book of Boba Fett ist die dritte Spin-off-Serie, die aus The Mandalorian hervorgeht. Zuvor wurde Star Wars: Ahsoka und Star Wars: Rangers of the New Republic angekündigt. Es ist davon auszugehen, dass die Geschichten der einzelnen Serien eng miteinander verknüpft sind und womöglich auf ein großes Event zusteuern.

Entdeckt das riesige Star Wars-Universum auf Disney+
Zu Disney+
Mit Baby Yoda und Co.

Das Vorbild scheint das Marvel Cinematic Universe zu sein, in dem mehreren Solofilme ein Crossover-Event à la Avengers: Endgame vorbereiten. Jon Favreau, der in alle Mando-Spin-offs involviert ist, bringt reichlich MCU-Erfahrung mit. Als Regisseur stemmte er er etwa die ersten zwei Iron Man-Filme mit Robert Downey Jr.

Die Produktion von The Book of Boba Fett läuft bereits. Die Dreharbeiten zur 3. Staffel von The Mandalorian sollen nächstes Jahr beginnen.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was erwartet ihr euch von The Book of Boba Fett?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News