Sex Education mit Asa Butterfield und Gillian Anderson
© Netflix
Sex Education mit Asa Butterfield und Gillian Anderson

Sex Education: Im Trailer zur Netflix-Serie geht es um das, worüber niemand spricht

Mit unlösbaren Fällen kennt Gillian Anderson sich ja aus. In Akte X ging der Serienstar mysteriösen, paranormalen Ereignissen nach, in Sex Education dagegen muss die Schauspielerin die Hormonprobleme junger Highschool-Schüler bewältigen. Noch im Januar läuft die neue Serie auf der Streamingplattform Netflix an. Oben im Player könnt ihr euch den Trailer sowohl in der deutschen Synchro als auch der englischen Originalversion anschauen.

Sex Education - An dieser Schule denken alle nur ans eine ...

Die 1. Staffel von Sex Education ist mit ihren 8 Episoden als Mix aus Coming-of-Age-Drama und Teenie-Komödie angelegt. Anderson, die zuletzt auch in der Serie American Gods mitgewirkt hat, dort allerdings genauso wie bei Akte X letztendlich ausstieg, spielt darin die Sextherapeutin Jean. Das spricht sich schnell in der Moordale High School herum, die auch Jeans Sohn Otis (Asa Butterfield aus Hugo Cabret) besucht. Das macht sich der noch jungfräuliche Teenager schnell zu Nutze und bietet den hormongetriebenen Mitschülern seine Hilfe in Form von hilfreichen Ratschlägen an, die er direkt von seiner Mutter bezieht. Bald gründet der einstige Außenseiter sogar eine eigene Praxis und wird zum neuen Beziehungsexperten an der Schule.

Sex Education startet am 11.01.2019 auf Netflix. Im Januar erwarten euch aber auch noch einige weitere spannende Serienstarts.

Wie sind eure ersten Eindrücke vom Trailer zu Sex Education mit Gillian Anderson?

moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Sex Education: Im Trailer zur Netflix-Serie geht es um das, worüber niemand spricht