Science-Fiction-Highlight bei Netflix: Dark ist ein Geniestreich

DarkAbspielen
© Netflix
Dark
01.06.2020 - 14:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
11
5
Dark ist eine komplizierte Science-Fiction-Serie, die all unsere Aufmerksamkeit fordert. Wir verraten euch im Podcast, warum die erste deutsche Netflix-Serie so genial ist.

Für eine knackige 28-Minuten-Folge unseres Podcasts Streamgestöber stand ich meinem Kollegen Max Wieseler (Wieselmax) Rede und Antwort, warum die erste deutsche Netflix-Serie Dark ein Science-Fiction- und Serien-Glanzstück ist. Außerdem reden wir über den idealen Spickzettel, um den Überblick zu behalten.

Jetzt reinhören: Warum Dark so gut ist

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Podcast-Stimmen bei Twitter: @Wieselmax  und @AndreaWoeger . Im Check spekulieren wir kurz über das Startdatum der 3. Staffel, das mittlerweile für den 27. Juni 2020 bestätigt wurde.

Wenn euch der Streamgestöber-Check gefällt, freuen wir uns über euer Abo bei Spotify , Apple , Deezer,  Audio Now  und der Podcast-App eures Vertrauens und ganz besonders über eure Bewertung und einen Kommentar bei Apple Podcasts .

Komplexer Zeitreise-Krimi: Warum Dark so genial ist

In unseren Podcast-Checks gehen wir immer der Liebe zu einer bestimmen Serie auf den Grund und für Dark hat die Moviepilot-Redaktion jede Menge Liebe und auch Faszination übrig. Die Hoffnung war groß für die erste deutsche Netflix-Serie und Genre-Produktion und Dark hat sie übertroffen und unterwandert.

Hier könnt ihr euch den Teaser zur Ankündigung der 3. Staffel Dark anschauen:

Dark - S03 Teaser Ankündigung (Deutsch) HD
Abspielen

Dark mischt heimisches Tatort-Feeling mit der epischen Zeitreise-Vision der Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese. Während zu Beginn Kritikpunkte wie hölzernes Schauspiel laut wurden, fesseln andere das rätselhafte Narrativ, Dutzende versteckte Hinweise und das Schicksal der zahlreichen Figuren in zahlreichen Zeitebenen (ich ziehe den Hut vor den Casting-Verantwortlichen).

Die Zeitreise-Serie war von Beginn an auf 3 Staffeln ausgelegt und das merken wir beim Zuschauen auch. Alles scheint auf ein unausweichliches Ende (oder wieder den Anfang?) zuzusteuern. Wir verbringen keine Sekunde zu wenig oder zu viel in Winden und die Erzählung ist genauso fein kalibriert wie die Zeit-Apparate von H.G. Tannhaus.

Dark

Zuletzt hat der Trailer zur 3. Staffel eine womöglich alles erklärende Theorie geliefert.

Weitere Streamgestöber-Folgen für Dark-Fans

Schickt uns euren Kommentar, was ihr gerade streamt!

Bei Streamgestöber seid ihr dazu angehalten, mitzumachen. Schickt uns eine Sprachnachricht oder einen schriftlichen Kommentar an podcast[at]moviepilot.de, was ihr gerade bevorzugt streamt zuhause. Mit etwas Glück landet ihr im nächsten Podcast.

Findet ihr Dark auch so fantastisch?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News