Sexy Trailer

Salma Hayek räkelt sich in Americano

13.06.2012 - 08:50 Uhr
5
2
Mathieu Demys Film Americano feierte bereits im letzten September Premiere auf dem Toronto Film Festival. Am 15. Juni läuft Americano in den USA an. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest, aber wir haben schon mal den Trailer für euch.

Am 15. Juni läuft Americano in den amerikanischen Kinos an. Wann das Regiedebüt von Mathieu Demy in Deutschland startet, ist bislang noch nicht klar. Doch wir zeigen euch vorab schon mal den Trailer, in dem Salma Hayek, Geraldine Chaplin, Carlos Bardem (übrigens der ältere Bruder von Javier Bardem) und auch der Regisseur selbst zu sehen sind.

Der bisher nur als Schauspieler bekannte Mathieu Demy, der Sohn des berühmten Filmemacherehepaars Agnès Varda und Jacques Demy, übernimmt in seiner ersten Regiearbeit auch die Hauptrolle: Als Franzose Martin begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse. Als er vom Tod seiner Mutter erfährt, reist er nach Los Angeles, um dort den Nachlass zu regeln. Der junge Mann wird dort an seine frühe Kindheit erinnert und schließlich führt ihn die Erinnerung an seine Jugendfreundin, die er in der Stripperin Lola zu erkennen glaubt, nach Mexiko – in den titelgebenden Nachtclub Americano.

Salma Hayek ist Lola und sie erinnert mit ihrer farbenfrohen Perücke stark an Natalie Portman, die in Hautnah die Stripperin Alice verkörperte. Ihre Verführungskünste konnte Salma Hayek ja bereits in From Dusk Till Dawn beweisen. Nun darf sich die mexikanische Schauspielerin wieder in einer ähnlichen Rolle austoben, in einem Film, der Anleihen bei den verschiedensten Genres macht. Hier werden Elemente aus Roadmovies, Musicals und Western-Filmen mit denen einer französischen Tragikomödie bunt gemischt. Auf das Ergebnis des experimentellen Stilmixes dürfen wir gespannt sein.

Spricht euch der Trailer zu Mathieu Demys Regiedebüt an?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News