Der neue Resident Evil-Film bietet mehr als nur Gemetzel und die tragischste Horror-Gestalt ist der Beweis

11.11.2021 - 08:20 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
0
Resident Evil: Welcome to Raccoon City - Trailer (Deutsch) HD
2:23
Resident Evil: Welcome to Raccoon CityAbspielen
© Sony
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Eine Kreatur aus Resident Evil: Welcome to Raccoon City sieht bisher besonders bizarr aus. Wir erklären euch die tragische Hintergrundgeschichte von Lisa Trevor.

Die kommende Neuverfilmung Resident Evil: Welcome to Raccoon City soll das Franchise wieder stärker zu den Horror-Wurzeln der Videospiele zurückführen. Als vor einigen Wochen die ersten Bilder zu dem Film veröffentlicht wurden, hat uns eine Kreatur direkt besonders verstört.

Dabei handelt es sich um Lisa Trevor, die in der Vorlage schon eine bedeutende Rolle spielte und auch in Resident Evil: Welcome to Raccoon City die emotionale Schlüsselfigur sein soll. Wir erklären euch die tragischen Hintergründe zu dem Mädchen, das zur grauenvollen Kreatur wird.

Im Resident Evil-Universum ist Lisa Trevor eng mit Umbrella-Machenschaften verbunden

Hier könnt ihr euch nochmal das Bild der mutierten Lisa Trevor anschauen, das aus den ersten Eindrücken zu Resident Evil: Welcome to Raccoon City so herausgestochen ist:

Lisa Trevor in Resident Evil: Welcome to Raccoon City

Wie die furchterregende Kreatur vor der Mutation aussah, könnt ihr euch auch im neuen Resident Evil: Welcome to Raccoon City-Trailer anschauen. Hier ist Lisa ganz am Anfang kurz als gewöhnliches Mädchen zu sehen, das von der Schauspielerin Marina Mazepa verkörpert wird:

Resident Evil: Welcome to Raccoon City - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Wie unter anderem Screen Rant  aufschlüsselt, wird die tragische, schockierende Hintergrundgeschichte von Lisa Trevor im Remake des ersten Resident Evil-Spiels erzählt. Das Mädchen ist die Tochter des Architekten George Trevor, der die ikonische Spencer-Villa entwarf. Das schaurige Haus wird auch im neuen Resident Evil-Film eine Rolle spielen.

Da die Villa gleichzeitig eine Fassade für ein verstecktes Labor der Umbrella Corporation für Virus-Experimente ist, wird Lisa Trevor entführt, um das Geheimnis nicht zu verraten. Anschließend wird jahrelang an dem Mädchen experimentiert.

Zu den grausamsten Methoden von Umbrella zählt, dass sich eine Frau als Lisas verstorbene Mutter ausgibt, um sie zu kontrollieren. Die Mutter wurde ebenfalls von Umbrella entführt und von der Organisation umgebracht. Irgendwann tötet Lisa die falsche Mutter, schneidet ihr das Gesicht ab und näht es sich selbst an, um es ihrer Mutter wiederzugeben, falls sie sie jemals finden sollte.

Hier könnt ihr noch Gameplay mit Lisa Trevor aus dem Resident Evil-Spiel schauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im neuen Resident Evil-Film soll Lisa Trevor eine Schlüsselfigur sein

Im Interview mit IGN  hat Resident Evil: Welcome to Raccoon City-Regisseur Johannes Roberts schon darüber gesprochen, dass er Lisa Trevor als vielschichtige Figur angelegt hat, die viel mehr sein soll als nur eine grausige Erscheinung:

Lisa Trevor ist eigentlich eine ganz zentrale Rolle im Film. Ich war immer von ihr fasziniert, wenn ich das Remake des ersten Spiels gespielt habe. Ich fand ihren Charakter sowohl verstörend als auch seltsam eindringlich.
Als wir darüber diskutierten, wie diese Geschichte zum Leben erweckt werden kann, war dies eines der Elemente, die ich wirklich stark hervorheben wollte, da sie in keiner der Filmversionen von Resident Evil vorkam. Ich wollte, dass sie ein dreidimensionaler Charakter ist, nicht nur ein gruseliges Gespenst.

Von dem Ergebnis können wir uns dann ab dem 25. November selbst überzeugen. Dann startet Resident Evil: Welcome to Raccoon City in den deutschen Kinos.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Lust auf den neuen Resident Evil-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News