Community

Raw - Verstörendes Horror-Drama jetzt auf DVD & Blu-ray

26.10.2017 - 08:50 Uhr
2
0
RawAbspielen
© Universal Pictures
Raw
In Raw versucht eine vegetarische Jugendliche alles, um die Ausbildung zur Tierärztin zu bestehen. Allerdings geht sie weit über ihre Grenzen hinaus. Raw gibt es jetzt auf DVD & Blu-ray.

Die französische Regisseurin Julia Ducournau feierte mit ihrem Kurzfilm Junior ihr Debüt und bekam sogar eine Auszeichnung beim Filmfestival in Cannes. Mit dem kannibalistischen Horror-Drama Raw hat sie definitiv Wellen geschlagen. Es ist ihr bis dato erfolgreichster Film, der sogar in den USA anlief und einige Auszeichnungen gewann. Die Thematik des Films polarisiert zwar, doch Raw scheint mehr zu sein, als nur ein brutaler Horrortrip.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Jugendliche Justine (Garance Marillier) möchte in die Fußstapfen ihrer Familie treten, denn all ihre Verwandten sind Tierärzte. So macht sich die Vegetarierin auf den Weg zur Hochschule und muss akzeptieren, dass es doch nicht so leicht scheint, wie anfangs erhofft. Sie muss nämlich nicht nur mit toten Tieren hantieren, sondern auch an widerwärtigen Aufnahmerituale teilnehmen, wie zum Beispiel eine rohe Niere eines toten Hasens essen. Justines Körper macht da nicht mit, denn sie muss sich kurz darauf übergeben und bekommt einen Ausschlag. Es scheint so, als ob sie diese Tortur nicht übersteht, doch nach einer gewissen Zeit realisiert sie, dass der Geschmack von Fleisch immer interessanter für sie wird. Allerdings geht es soweit, dass selbst Menschenfleisch für sie kein Tabu mehr ist.

Raw

Raw scheint auf den ersten Blick mit dem Thema Kannibalismus nur zu prahlen, jedoch bietet der Film facettenreiche Aspekte und eine ergreifende Geschichte über eine Jugendliche, die drastische Erfahrungen macht. Das Horror-Drama wirkt visuell sehr ansprechend und unglaublich intensiv. So intensiv, dass sogar die Filmvorführung beim Filmfestival Göteborg mehrere Leute dazu gebracht hat sich zu übergeben oder fast in Ohnmacht zu fallen. Wenn das eine Erfahrung ist, nach der ihr schon immer gesucht habt oder einfach nur einen besonderen Horrorfilm sehen wollt, könnt ihr euch Raw ab dem 26.10.2017 auf DVD & Blu-ray zu legen.

Noch mehr Filme: Die Heimkinostarts der Woche

Gebt ihr Raw eine Chance?


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News