Community

Ratatouille im Disney Channel - Fan-Theorie lässt Pixar-Film in neuem Licht erstrahlen

02.11.2018 - 19:03 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
5
8
Ratatouille - Trailer (Englisch)(1)
1:48
RatatouilleAbspielen
© Disney
Ratatouille
Nicht nur gutes Essen braucht Zeit, manchmal dauert es auch ein paar Jahre, bis wichtige Geheimnisse gelüftet werden. Diese Fan-Theorie zu Ratatouille zeigt, warum der Kritiker Ego vom titelgebenden Menü so hingerissen war.

Update: Dieser Artikel wurde erstmals am 06.11.2017 veröffentlicht und zur heutigen TV-Ausstrahlung von Ratatouille um 21.10 Uhr im Disney Channel für euch aktualisiert.

Wer bei Pixar-Filmen genauer hinsieht, entdeckt häufig Details, die anderen verschlossen bleiben. Wer ganz genau hinsieht, entdeckt vielleicht sogar noch versteckte Dinge, die ein ganz neues Licht auf den jeweiligen Film werfen. Jetzt, zehn Jahre nach der Veröffentlichung, hat der Imgur-Nutzer ManImgurUsernamesAreDifficultToThinkOf  eine Fan-Theorie zu Ratatouille aufgestellt, worauf uns Buzzfeed  hinweist.

Der ausschlaggebende Punkt sind zwei Charaktere, die bisher noch nicht in einer Verbindung standen: Die alte Frau, bei der die Ratte Remy kochen lernt, und der Restaurantkritiker Anton Ego.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Am Anfang des Films sehen wir im Haus der alten Dame Objekte, die wir uns einprägen sollten. Die roten Kreise zeigen die Dinge, die eine Rolle spielen werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wichtig sind hier vor allem die Teekanne, der Stuhl, die Fruchtschale und der Kamin.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nun machen wir einen zeitlichen Sprung zum Finale des Films. Ego besucht das Restaurant, in dem Remy der Chefkoch im Verborgenen ist, um eine Kritik zu schreiben. Er bekommt das titelgebende Gericht Ratatouille serviert. Als Kritiker ist er gefürchtet, denn sein Gaumen lässt sich nur schwer überzeugen. Doch als er das Ratatouille probiert, weckt es sofort lebendige Erinnerungen an seine Kindheit und die Kochkunst seiner Mutter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In dieser Erinnerung sehen wir eine junge Frau, umgeben von den gleichen Dingen wie zuvor: die Teekanne, die Kaminverzierung (noch voller Farbe und nicht ausgebleicht) und den Stuhl. Das Ratatouille von Remy erinnert ihn an seine Kindheit und die Kochkunst seiner Mutter, weil Remy bei ihr gewohnt hat. Denn die alte Frau ist Egos Mutter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wer nun sagt, dass das entweder Zufall ist, oder dass die Designer sich wahrscheinlich einfach Zeit sparen wollten und die Objekte wiederverwendet haben, dem kann entgegen gehalten werden, dass Pixars Filme bis ins kleinste Detail durchgeplant werden. Die Kostenersparnis wegen ein paar Stühlen und Kannen ist wohl vergleichsweise gering. Und selbst, wenn dem so sei, ist diese Fan-Theorie eine, die einen gelungenen Bogen vom Ende zum Anfang des Films Ratatouille schlägt.

Wäre euch das aufgefallen? Was haltet ihr von der Fan-Theorie zu Ratatouille?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News