Community

Ralph reichts 2 - Offizielle Story-Details und Artwork zur Fortsetzung

17.01.2018 - 16:30 Uhr
2
1
Webcrasher: Chaos im NetzAbspielen
© Disney Animation
Webcrasher: Chaos im Netz
Zu Webcrashers: Chaos im Netz, der Fortsetzung zu Disneys Videospiel-Persiflage, wurde nun eine offizielle Zusammenfassung der Handlung zusammen mit einem neuen Artwork veröffentlicht.

Bisher gab es schon einige grobe Handlungsdetails zu Ralph reichts 2, das hierzulande unter dem Titel Webcrasher: Chaos im Netz veröffentlicht wird. Das Ausmaß der Geschichte wurde hier von ein paar verbundenen Arcade-Automaten auf das gesamte Internet ausgeweitet, zu dem auch einige Disney-Prinzessinnen gehören. Nun ist von Seiten Disneys eine offizielle Synopsis erschienen, die die einzelnen Details zusammenhängend präsentiert (via Screenrant ).

Webcrasher: Chaos im Netz lässt Litwak's video arcade hinter sich und bricht auf in die unergründete, umfangreiche und aufregende Welt des Internets - das Ralphs Randale vielleicht nicht übersteht. Videospiel-Bösewicht Ralph (John C. Reilly/Christian Ulmen) und Leidensgenossin Vanellope von Schweetz (Sarah Silverman/Anna Fischer) riskieren alles, indem sie das World Wide Web auf der Suche nach einem Ersatzteil für Vanellopes Videospiel Sugar Rush durchforsten. Völlig überfordert verlassen sie sich auf die Bewohner des Internets - die Netizens - um ihren Weg zu finden, darunter eine Entrepreneurin namens Yesss (Taraji P. Henson), Haupt-Algorithmus und Herz und Seele der trend-schaffenden Website Buzztube.

Das Videospiel-Repertoire aus Ralph reichts bestand noch aus einer Mischung namentlich genannter Klassiker und eindeutiger Parodien auf Spiele wie Donkey Kong oder Halo. In der Fortsetzung geht man mit den Websites etwas zurückhaltender um, beachten wird die prominenten Namensfusion aus Buzzfeed und Youtube oder die rechtlich distinkten Logos auf dem ersten Bild aus.

Disney Animation veröffentlichte über seinen Twitter-Account  zudem ein neues Artwork, auf dem die beiden Hauptfiguren mit Charakteren zu sehen sind, die wahrscheinlich die Netizens darstellen sollen. Dieses ist aber nicht unbedingt repräsentativ für den tatsächlichen Look des Films, da dieser, wie schon Ralph reichts, 3D-animiert sein wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ralph reichts 2 alias Webcrasher: Chaos im Netz von den Regisseuren Rich Moore (Zoomania) und Phil Johnston erscheint am 24.01.2019 in den deutschen Kinos.

Was haltet ihr von der Synopsis zu Ralph reichts 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News