Community

Neue Gerüchte deuten auf eine Diablo 4-Enthüllung hin

17.10.2016 - 13:45 Uhr
0
0
Diablo 3
© Blizzard
Diablo 3
Ein Würfel aus dem BlizzCon-Goodie Bag könnte einen Hinweis auf eine Diablo 4-Ankündigung enthalten. Schon zuvor gab es Gerüchte über einen neuen Diablo-Ableger.

Schon seit einiger Zeit geht das Gerücht über einen neuen Diablo-Ableger um. Neben diversen Stellenanzeigen , ist der jetzige Grund für neue Spekulationen der diesjährige Goodie Bag  der BlizzCon, den Käufer des virtuellen BlizzCon-Tickets zusätzlich im Shop erwerben können. In ihm befinden sich alle möglichen Merchandise-Artikel der verschiedenen Blizzard-Franchises. Konkret geht es aber um die Diablo III-Würfel, die ebenfalls im Paket enthalten sind.

Diablo-Würfel

In einem viertelstündigen Video erklärt der YouTuber Rhykker , dass der 4-seitige Würfel, der in einem Set anderer Dungeons and Dragons-Würfel beiliegt und damit "D4" genannt wird, einen Fehler aufweist. Die Zahlen sind falsch auf den Würfel gedruckt worden, weisen aber in ihrer jetzigen Anordnung das Datum der BlizzCon am 4. und 5. November auf. Damit ergibt sich der Code D4, 4. November, was auf eine Enthüllung von Diablo 4 auf der BlizzCon hinweisen könnte.

Auch der Besuch von Diablo II-Projektleiter David Brevik bei Blizzards kalifornischem Studio befeuert die Gerüchte nur noch mehr, wie PCGamer  berichtet. Natürlich sind all diese Zusammenhänge weit hergeholt und die Übereinstimmungen könnten sich als Zufall entpuppen. Dennoch schauen wir mit einem kleinen Hoffnungsschimmer auf die BlizzCon Anfang November und warten auf eine eindeutige Bestätigung oder Zerschlagung der Gerüchte. (via VG24/7 )

Würdet ihr euch einen neuen Diablo-Teil wünschen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News