Netflix spoilert gnadenlos eigene Serie: Bridgerton-Geheimnis zu früh ausgeplaudert

05.01.2021 - 15:15 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
2
1
Bridgerton - S01 Trailer (Deutsch) HD
2:58
Die Serie Bridgerton: Lady Whistledown jetzt bei NetflixAbspielen
© Netflix
Die Serie Bridgerton: Lady Whistledown jetzt bei Netflix
Die Serie Bridgerton steht bei Netflix gerade hoch im Kurs und viele wollen die Identität von Lady Whistledown erfahren. Statt das Rätsel zu hüten hat der Streamingdienst es auf Twitter ohne Rücksicht gespoilert.

Wie die Serie Bridgerton zeigt, hat die neue Netflix genau den richtig wohlig-warmen Tonfall für die Feiertage getroffen. Für den Klatsch und Tratsch der mysteriösen anonymen Lady Whistledown begeistert sich auch das deutsche Netflix-Publikum. Hierzulande führt Bridgerton die Top-Liste des Streaming-Dienstes seit Weihnachten an.

Das anhaltende Interesse zeigt, dass noch längst nicht alle Bridgerton bis zum Ende durchgeschaut haben. Umso ärgerlicher ist es da, dass Netflix schon kurz nach dem Serien-Start das große Geheimnis um Lady Whistledowns Identität enthüllte - ob die Twitter-Fans es nun wollten oder nicht. (Achtung, Spoiler: Lese-Stopp ab hier, wenn ihr es nicht wissen wollt.)

Wer ist Lady Whistledown in Bridgerton? Netflix verrät es auf Twitter allen

Unter den Pseudonym Lady Whistledown schreibt das Londoner Gossip Girl des beginnenden 19. Jahrhunderts über Skandale der britischen High Society. Mit ihr war England selten sexier als in Bridgerton.

Bridgerton: Auch die Queen liest gern Lady Whistledown

Die schreibende Klatschtante weiß von fast allem, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Um die Identität der (im Original von Julie Andrews, im Deutschen von Viktoria Brams gesprochenen) Bridgerton-Erzählerstimme wird in der Serie ein großes Geheimnis gemacht. Nur wer die 1. Staffel ganz zu Ende schaut, dem wird Lady Whistledowns wahres Ich in der 8. Folge von Bridgerton enthüllt.

Netflix ging die Enthüllung der mysteriösen Figur aber offensichtlich nicht schnell genug, denn schon 5 Tage nach dem Serien-Start von Bridgerton verriet der internationale Netflix-Twitter-Kanal Lady Whistledowns Identität seinen 10,2 Millionen Followern mit einem Spoiler-Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wer Netflix in seinem Twitter-Feed abonniert hat, hatte am 30. Dezember 2020 gerade einmal 3 Sekunden Zeit, um vor dem Spoiler Reißaus zu nehmen. Denn nach der Tafel "Spoiler-Alarm: Lady Whistledown enthüllt" begann sofort das Video mit die Schauspielerin Nicola Coughlan, die (auch untertitelt) das große Geheimnis herausposaunte: Sie, also Penelope ist Lady Whistledown.

Ärger über Netflix-Spoiler: Bridgerton-Fans sind sauer

Dank der Autoplay-Funktion von Videos auf Twitter wurde dadurch so manchem Bridgerton-Zuschauenden das Seherlebnis vorab gespoilert. Statt Lady Whistledowns Identität selbst herausfinden zu dürfen, häuften sich verärgerte Kommentare unter dem Post. Liam Victor Delahunty schrieb beispielsweise:

Habt ihr wirklich gerade absichtsvoll das potenzielle Vergnügen von mir und tausenden anderen mit eurer schlecht durchdachten Promotion-Aktion zerstört?
Bridgerton: Eloise mit Penelope (aka Lady Whistledown)

So erstaunt wohl Eloise Bridgerton über das Doppelleben ihrer besten Freundin Penelope Featherington wäre, die sie als unbekannte Lady Whistledown verehrt: Penelope will den Zeitpunkt ihrer Enthüllung selbst wählen und viele im Netflix-Publikum wollen es auch.

Twitter-Nutzerin Jules weist auf die schlechten Chancen zur Flucht vor dem Bridgerton-Spoiler hin:

Wenn der Spoiler die erste Zeile des Videos ist, ist das wohl kaum genug Zeit, ihn zu verpassen. Bitte überdenkt dieses Video!

Weitere Twitter-Nutzende schlossen sich an, um zu betonen, dass noch nicht einmal eine Woche nach dem Start der Serie Bridgerton vergangen sei und dass nicht alle eine Serie sofort nach dem Release schauen würden.

Bleibt zu hoffen, dass Netflix damit das nächste Mal sensibler umgeht. Staffel 2 von Bridgerton ist bereits in Entwicklung und wird wohl den Figuren-Fokus verschieben. Von Lady Whistledowns Rückkehr können wir aber jetzt schon jetzt ausgehen.

Welche Serien erwarten uns 2021? Podcast zu dem kommenden Highlights

Welche Serien-Blockbuster und Geheimtipps bei Netflix, Amazon, Sky, Disney+ und Co. uns in diesem Jahr erfreuen werden, verrät jetzt schon die neue Folge Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wenn ihr einen Bridgerton-Ersatz sucht, findet ihr bestimmt unter den 21 Serien-Highlights 2021 auch ein würdiges Ziel für eure Vorfreude. Ganze ohne Spoiler, versteht sich.

Kanntet ihr die Identität von Lady Whistledown in Bridgerton schon oder wurdet ihr von Netflix gespoilert?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News