Netflix löst nervigstes Problem: Autoplay deaktivieren geht jetzt ganz einfach

Ein neues Feature auf Netflix
© Netflix
Ein neues Feature auf Netflix
07.02.2020 - 11:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
14
1
Das automatische Abspielen von Video-Previews auf der Netflix-Startseite passt nicht jedem. Nun hat Netflix eine Funktion geliefert, die es erlaubt, dem einen Riegel vorzuschieben

Netflix-Nutzer kennen das Phänomen zur Genüge: Man scrollt, auf der Suche nach dem nächsten Streamingschmaus, die Seite herunter, klappert diverse Kategorien ab und allenthalben startet irgendwo ungefragt ein Vorschauvideo.

Schon ist der Blick durch das unerwartete Bewegtbild abgelenkt und die Orientierung auf der eh schon kunterbunt-überladenen Oberfläche für einen kurzen Augenblick verloren. Dass das nicht jedermanns Sache ist, hat nun auch Netflix erkannt und integriert eine Option zur Deaktivierung der Auto-Vorschau.

Mehr Nutzerfreundlichkeit für Netflix-Kunden

Die automatische Videopreview auf Netflix ist zwar ohne Ton, kann aber trotzdem ganz schön nerven. Denn wer will schon das x-te Mal den Trailer zu einer Serie sehen, an der man schon zu Beginn kein Interesse hatte - oder sich einfach so bestimmte Inhalte vorwegnehmen lassen.

Der Pfad zum vorschaufreien Leben

Insofern ist es eigentlich längst überfällig, dass Netflix die Userfreundlichkeit der Homepage hochrüstet und dem User mehr Möglichkeiten zur Individualisierung zugesteht. Es stellt außerdem den nächstlogischen Schritt dar, nachdem 2014 bereits die Option ergänzt wurde, das automatische Starten der nächsten Serienepisode zu unterbinden.

Der Weg, die Zwangsvorschau abzuschalten

Um bei der nächsten Suche endlich nicht mehr von aufdringlichen Videos angeschrien zu werden, müsst ihr folgenden Weg gehen: Klickt auf "Profile verwalten", wählt das Profil aus, für das die Einstellung vorgenommen werden soll, und setzt dann einfach den Haken bei "Automatische Vorschau beim Durchstöbern der Titel-Auswahl auf allen Geräten".

Die frohe Kunde wurde kürzlich über den US-Twitter-Account des Streaming-Giganten verbreitet. [Update:] Und auf Instagram wurde nun auch von Netflix selbst eine Anleitung geposted.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Schon beim nächsten Durchstöbern der Netflix-Mediathek könnt ihr euch über ein bisschen mehr Frieden freuen, während ihr die Auswahl trefft.

Werdet ihr die neue Funktion zum Deaktivieren der Auto-Vorschau nutzen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News