Nach überraschendem DC-Ausstieg: Erstes Bild mit neuer Batwoman

28.09.2020 - 16:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
14
2
BatwomanAbspielen
© The CW
Batwoman
Der plötzliche Abgang von Ruby Rose aus Batwoman war ein kleiner Schock für DC-Fans. Jetzt sehen wir erstmals die neue Darstellerin der Figur - im Kostüm.

Im Mai dieses Jahres war Ruby Rose vollkommen überraschend von ihrer Hauptrolle in der Serie Batwoman zurückgetreten. Im Juli wurde Javicia Leslie als neue Batwoman verkündet, seit kurzem gibt es sogar ein erstes Bild. Wir erklären, was der Darstellerinnenwechsel für die DC-Serie bedeutet.

Nach DC-Schock: Erstes Bild von Javicia Leslie als Batwoman

Auf ihrem eigenen Instagram-Account präsentiert sich Javicia Leslie als neue Hüterin Gothams. Auch sie trägt das charakteristische lavarote Haar, und natürlich den Identitätsschutz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ruby Rose' Ausstieg kam abrupt und stellte die Macherinnen vor eine komplizierte Situation. Ein Austausch der Darstellerinnen bei Beibehaltung der Protagonistin kam nicht infrage, auch um das Erbe von Ruby Rose zu schützen. Rose hat ihren Ausstieg bis heute nicht begründet, gab aber an, sich die Entscheidung nicht leicht gemacht zu haben.

Immer noch Batwoman: Aber neue Darstellerin und neue Figur

Die Lösung: Javicia Leslie spielt Batwoman, aber der Charakter hinter der Maske ändert sich. Aus Kate Kane wird Ryan Wilder. Die soll sich in vielen Punkten von ihrer Vorgängerin unterschieden. Sie wird als sympathisch, aber auch als chaotisch umschrieben. Sie ist albern und ungezähmt - und hat sich zuletzt als Drogenschmugglerin durchgeschlagen.

Javicia Leslie äußerte sich überglücklich zu ihrem Casting:

Ich bin sehr stolz darauf, die erste schwarze Schauspielerin zu sein, die die ikonische Rolle von Batwoman im Fernsehen verkörpert. Und als bisexuelle Frau fühle ich mich geehrt, an dieser bahnbrechenden Show teilzunehmen, die ein Vorreiter [für die Repräsentation] der LGBTQ+-Community ist.

Der Wechsel muss nun natürlich entsprechend in der Serie erklärt werden. Einen neuen Dreh will Leslie ihrer Figur ohnehin verpassen. Es wird ein kleiner Neustart für die gesamte Serie. Überhaupt steht das Arrowverse vor einem Wendepunkt. Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Supergirl enden wird, Arrow erlebte erst dieses Jahr seine letzte Staffel. Die DC-Serien kommen in die Jahre.

Batwoman Staffel 2 wird gerade in Vancouver gedreht, aber nicht vor Januar 2021 erscheinen. Der Sender CW verschob alle seine Serien bis ins nächste Jahr.

Seid ihr mit der neuen Darstellerin zufrieden?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News