Community

Meryl Streep als Diva in Florence Foster Jenkins jetzt auf DVD und Blu-ray

31.05.2017 - 08:50 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
0
Florence Foster Jenkins - Trailer (Deutsch) HD
2:20
Florence Foster JenkinsAbspielen
© Constantin Film
Florence Foster Jenkins
Meryl Streep läuft in Florence Foster Jenkins neben Hugh Grant zur Höchstform auf. Einige schiefe Töne, eine intensive Leidenschaft und hinreißende Kostüme entführen uns in das New York City der 1940er Jahre. Jetzt auf DVD und Blu-ray.

Schon als junges Mädchen trat Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) als Pianistin vor hohen Persönlichkeiten auf. Eine Nervenkrankheit ließ ihre Karriere abrupt enden. Ihrem Vater versprach sie allerdings, dass sie die Musik nie aufgeben würde. Die Handlung des Films beginnt mit der mittlerweile über 40-jährigen Florence, die kurz davor steht, ihren Traum wahr zu machen und als Sängerin aufzutreten. Sie engagiert einen vielversprechenden jungen Musiker (Simon Helberg), der sie am Klavier begleiten soll. Alles läuft perfekt, wäre da nicht ein Haken: Florence trifft keinen einzigen Ton. Ihr Lebensgefährte St. Clair (Hugh Grant) versucht um jeden Preis, auch um ihren Gesundheitszustand stabil zu halten, diese Wahrheit nicht zu ihr durchdringen zu lassen. Denn vielleicht kommt es darauf auch gar nicht an.

Noch mehr Filme: Alle weiteren Heimkinostarts der Woche

Die wahre Geschichte der Opernsängerin Florence Foster Jenkins hat schon viele Menschen fasziniert. Zu Lebzeiten galten ihre Konzerte als Geheimtipp, wobei die Sängerin selbst das oft zu hörende Gelächter als Neid der Konkurrenten uminterpretierte. Diese rührende Überzeugung gepaart mit der Oberflächlichkeit des gaffenden Publikums erzeugt das spannende Szenario von Florence Foster Jenkins. Auch für die Augen hat der Stoff viel zu bieten: Florence entwarf alle ihre ausgefallenen Kostüme selbst.

Die Hauptdarstellerin Meryl Streep betonte in einem Interview mit The Upcoming , dass es ihr bei dem Filmprojekt nicht nur um das Label "schlechteste Opernsängerin der Welt" ging, sondern um den Charakter von Florence und ihre Beziehung zur Musik:

Man kann sie spüren, wenn man sich die Aufnahmen anhört. [...] Man kann ihren Atem hören. Wenn sie einatmet, nur ein bisschen zu spät, um den Ton zum richtigen Zeitpunkt zu singen. [...] Aber die Sehnsucht ist da, der Wunsch. Die Liebe zur Musik. Und wie nah sie herankommt. Das ist das Tolle daran.

Der Film erhielt ausgezeichnete Kritiken und ist mit Sicherheit einen Blick wert. Ab dem 01.06.2017 könnt ihr das Biopic Florence Foster Jenkins auf DVD und Blu-ray kaufen.

Welchen Film mit Meryl Streep mögt ihr am liebsten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News