Mark Hamills Wunschmutter für Luke hätte das Star Wars-Universum zerstört

Das Imperium schlägt zurück
© 20th Century Fox
Das Imperium schlägt zurück

Manche Ideen und Entscheidungen bezüglich seines Star Wars-Universums werden George Lucas vermutlich noch bis ans Ende seiner Tage verfolgen. Darunter dürften vor allem inhaltliche Elemente der generell ungeliebten Prequel-Trlogie wie die Erfindung von Jar Jar Binks fallen. Auch für die neuen Filme hätte Lucas einige bizarre Pläne gehabt. Wenn es nach Mark Hamill gegangen wäre, hätte allerdings auch schon die alte Star Wars-Trilogie mindestens eine ausgefallene Idee mehr gehabt, die die Fans mit Sicherheit massiv gespalten hätte. Wie Vulture berichtet, erklärte der Luke Skywalker-Darsteller über Twitter, dass er vor Die Rückkehr der Jedi-Ritter an Lucas mit dem recht skurrilen Vorschlag herangetreten sei, Boba Fett als Lukes Mutter zu enthüllen.

Diese skurrile Idee äußerte Mark Hamill gegenüber George Lucas zu Boba Fett

Über Twitter antwortete Mark Hamill auf die in einem Podcast geäußerte Theorie, dass er tatsächlich mit der Idee von Boba Fett als Lukes Mutter an einen wenig überzeugten George Lucas herangetreten sei:

Ich habe es George einmal vorgeschlagen, weil wir nur so Vader als meinen Vater toppen konnten. Ich betrachtete sie als Doppelagentin, die heimlich für die Rebellen arbeitete. SPOILER-ALARM: Er hat meine Idee nicht gemocht.

Mark Hamill erklärte weiter, dass er damals öfter mit schrecklichen Ideen an George Lucas herangetreten wäre und zu dem Zeitpunkt noch nicht gewusst habe, dass Leia Lukes Schwester ist:

Dann gab es die Zeit, als ich Boba Fett als Lukes Mutter vorschlug. Ich war schon immer mehr als gewillt, meine vielen, vielen schrecklichen Ideen großzügig mitzuteilen, für den Fall, dass wir über eine stolpern, die tatsächlich nützlich sein könnte. Zu der Zeit wusste ich nicht einmal, dass Leia meine Schwester war.

Auch wenn diese Idee reichlich absurd anmutet, wäre es sicher nicht ganz ohne Reiz gewesen, eine derartige Enthüllung über Boba Fett als Lukes Mutter gesehen zu haben. Falls ihr euch die Filme noch einmal anschauen wollt, erfahrt ihr bei uns, wo ihr nach der Netflix-Entfernung momentan alle Star Wars-Filme online schauen könnt.

Hättet ihr die Enthüllung von Boba Fett als Luke Skywalkers Mutter gerne in Star Wars gesehen?

moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
"I read about this guy, gets on the MTA here, dies. Six hours he's riding the subway before anybody notices his corpse doing laps around L.A., people on and off sitting next to him. Nobody notices."
Deine Meinung zum Artikel Mark Hamills Wunschmutter für Luke hätte das Star Wars-Universum zerstört
25e75959a43e4456bba0776536f4409f