Neuer Underworld 4-Trailer

Latex, Matrix & Vampire - Selene ist wieder da

09.11.2011 - 10:04 Uhr
15
5
In Underworld Awakening wird Kate Beckinsale gegen noch größere Lykaner und v.a. gegen mehr Menschen kämpfen. Im neuen Trailer ballert sie sich zu epischer Musik durch die nächtlichen Sets.

Die schwedischen Fernsehregisseure Måns Mårlind und Björn Stein bringen Kate Beckinsale in underworld-4—4 zurück in die Underworld. Sie erwacht nach einem jahrelangen Koma und findet die Welt völlig verändert. Plötzlich hat sie eine 14-Jährige Tocher, Nissa (India Eisley), die auch noch halb Vampirin und halb Lykanerin ist. Außerdem machen die Menschen jetzt Jagd auf beide übermenschlichen Spezies und wollen eine völlig Vampir- und Werwolf-freie Welt erkämpfen. Es gibt viel zu regeln für die wiedererwachte Vampirin Selene, also rein in den Latexanzug, und ab in die blutigen bullet-time Fights.

Von Bill Nighy und Michael Sheen ist zwar weiterhin nichts zu sehen, doch dafür können wir Stephen Rea (V wie Vendetta) im Franchise begrüßen. Außerdem sieht Underworld mehr nach Matrix aus als je zuvor. Und das muss nicht ‘billig kopiert’ heißen, sondern wirkt vorerst recht stylish. Der Trailer serviert uns einen epischen Vorgeschmack auf das Spektakel. Zu melancholischen Klavierklängen wird ein dramatisch persönlicher Horizont geöffnet und die epochale Bedeutung der Hybrid-Tochter von Selene wird angedeutet.

Der Trailer trägt richtig schön dick auf und wir können uns auf eine bombastische Rückkehr von Kate Beckinsale freuen. In nahen Einstellungen wird ihr straffer Körper und ihr noch strafferer Anzug gefeiert. Im Clip saugt sie schon mal schön genüsslich einen Polizisten aus und schaut mit ihren blauen Augen Richtung Kamera. Für Kate-Fans wird der Film sich richtig lohnen, so viel steht fest. Vielleicht auch für alle anderen. Das sehen wir am 2. Februar 2012.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News