Community

Korruptionswelt Fußball - FIFA-Bestechungsskandal wird zu Amazon-Serie

28.03.2019 - 15:00 Uhr
2
0
Amazon Prime Video
© Amazon
Amazon Prime Video
Die Welt des Fußballs ist schon lange als Spielball von Multimillionären verschrien. Mit El Presidente nimmt sich Amazon nun ironisch eines tatsächlichen FIFA- Bestechungsskandals an.

Spätestens seit der Entscheidung der FIFA für Qatar als Austragungsort der Fußballweltmeisterschaft 2022 ist das Wort von der Fußball-Mafia in aller Munde. Das Grundgerüst der FIFA gilt als bestechlich und korrupt. Amazon nutzt diese Wahrnehmung nun geschickt und inszeniert eine Serie unter dem Titel El Presidente, die sich ironisch mit dem tatsächlichen Bestechungsskandal rund um Julio Grondona auseinandersetzt.

Amazon-Serie El Presidente zeigt korruptes Fußball-System der FIFA

Laut Wunschliste  ist die Produktion der Amazon-Fußballserie El Presidente in Mexiko angesiedelt. Sie wird in Zusammenarbeit mit kleineren argentinischen Firmen von Gaumont entwickelt, das auch durch Narcos bekannt ist. Als Schauspieler wurden bereits Karla Souza, Andrés Parra und Paulina Gaitan verpflichtet. Birdman-Drehbuchautor Armando Bo wird in allen acht Episoden Regie führen.

Bo äußerte sich folgendermaßen zu der Fußballserie:

El Presidente wird der Welt mit geballter Ironie zeigen, wie der beliebteste Sport der Welt tatsächlich ein Geschäft von Multimillionären ist, der von den albernsten Verbrechern überhaupt geführt wird: der Fußball-Mafia

Das sind die Hintergründe zur Amazon-Fußballserie El Presidente

El Presidente kommt wie Narcos aus der Firma Gaumont

Die Amazon-Serie El Presidente behandelt den von Julio Grondona gesteuerten FIFA- Korruptionsskandal aus der Sicht eines kleinen chilenischen Fußballclubs und dessen Präsidenten Jadue (Andrés Parra), der unwillentlich darin verwickelt wird.

Julio Grondona war von 1979 bis zu seinem Tod 2014 Funktionär des argentinischen Fußballverbandes AFA und Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees. Er war wohl maßgeblich an einem 150 Millionen schweren Bestechungsskandal und Mauschelei mit einer argentinischen TV-Vermarktungsfirma beteiligt und wurde dafür nie verurteilt. Nach seinem Tod wurde er von der FIFA zum Hauptschuldigen erklärt, was ihn unter anderem zu einer interessanten Figur für Schauspieler macht.

Dank seines Falls könne "die Serie einen ungefilterten Blick hinter die Kulissen des quotenträchtigsten Sports der Welt liefern, Fußball", so Vanessa Shapiro von Gaumont. Wann genau die Fußballserie El Presidente im Jahr 2020 auf Amazon Prime Video laufen wird, ist noch nicht bekannt.

Freut ihr euch auf El Presidente?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News