Community
Virales Video

Kick-Ass spricht sich für mehr Helden aus

27.06.2013 - 11:40 Uhr
0
0
Kick-Ass 2
© Universal Pictures
Kick-Ass 2
Lasst euch von Kick-Ass zur Mobilmachung gegen das versammelte Schurkentum motivieren. Holt eure alte Ski-Unterwäsche oder den Ninja-Turtle-Schlafanzug aus dem Schrank und raus auf die Straße! So will es Kick-Ass in einem viralen Video.

Auf der Website zum Film Kick-Ass 2 ruft der Titelheld (Aaron Taylor-Johnson) in einem viralen Video auf, zu den Kostümen zu greifen und sich im Kampf gegen den Motherfucker der Justice Forever Heldentruppe unter der Führung von Colonel Stars and Stripes (Jim Carrey) anzuschließen. Seht selbst.

Mehr: Jim Carrey entschuldigt sich für Gewalt in Kick-Ass 2

Im Sequel zur Adaption des Comics von Mark Millar wird Kick-Ass-Kumpan Red Mist (Christopher Mintz-Plasse) zum Schurken Motherfucker und schart eine ganze Truppe Bösewichte um sich, gegen die sich die Avengers-esque Vereinigung kostümierter Helden namens Justice Forever stellt. Auch Schaustehlerin Hit-Girl (Chloë Grace Moretz) darf wieder in einem Subplot austeilen, nachdem sie zunächst von Eltern adoptiert wird, die von der ganzen Heldengeschichte überhaupt nichts halten.

Kick-Ass 2 verteilt ab dem 15. August wieder Tritte ins Derrière.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News