Kein Power Rangers-Sequel wegen zu wenig Einnahmen?

Power Rangers
© Studiocanal
Power Rangers

Der Schöpfer und Produzent der Power Rangers-Serie und des neusten Films, Haim Saban, hatte große Pläne für den Kinoauftritt seiner Helden und kündigte gleich fünf weitere Fortsetzungen an, sollte der erste auf Anklang stoßen. Dieser startete am 23.03.2017 in den deutschen Kinos. Doch da die Einspielergebnis nur mäßig sind, könnte es sich für den Medienmogul ausgeträumt haben, berichtet Cinema Blend.

Auch von der Kritik wurde Power Rangers sehr gemischt aufgenommen. Ihr gebt ihm immerhin eine Community-Wertung von 5,8, während sich die Kritiker-Wertung bei moviepilot nur auf 5,1 beläuft. An den Kinokassen war er ebenso erfolglos. Nachdem er in den USA gut startete, spielte der Film im heimischen Markt insgesamt zwar 85 Millionen Dollar ein. Mit den spärlichen 50 Millionen, die der Film international einbrachte, macht das zusammen bloß 135 Millionen. Letzte Woche startete Power Rangers im wichtigen chinesischen Markt, doch dort spielte er am ersten Tag enttäuschende 1,2 Millionen Dollar ein. Bei 100 Millionen Budget, zu dem noch viele Millionen wegen der Vermarktung kommen, bringt der Film für Lionsgate laut Forbes einen Verlust, auch wenn er schätzungsweise, alle Märkte eingerechnet, 145 Millionen weltweit einspielen wird.

Wenn man also bedenkt, dass der erste Teil bereits ein Verlustgeschäft für das Studio werden wird und einem Sequel noch schlechtere Chancen an den Kinokassen vorhergesagt werden, scheint es unwahrscheinlich, dass ein zweiter Teil - geschweige denn die von Haim Saban angepeilten fünf Teile - tatsächlich ihren Weg auf die Kinoleinwände finden werden. Zum Vergleich: Der erste Power Rangers-Film von 1995 spielte bei einem Budget von 15 Millionen weltweit mehr als das dreifache seiner Produktionskosten ein.

Was meint ihr, wird es einen zweiten Teil geben?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Alles ist in Bewegung, um zu leben genügt es vorwärts zu gehen, gerade aus zu gehen, auf alles zu, das man liebt" (Alphaville)
Deine Meinung zum Artikel Kein Power Rangers-Sequel wegen zu wenig Einnahmen?
31d7d82557ea40f58de025509211eb26