Community

Joko moderiert Promi-Darts-WM ohne Klaas

30.11.2016 - 16:45 Uhr
1
0
Joko und Klaas in Circus HalliGalli
© Prosieben
Joko und Klaas in Circus HalliGalli
Sie gelten als unzertrennbares Entertainer-Duo im deutschen Fernsehen: Joko und Klaas. Durch die kommende Promi-Darts-WM wird Joko jedoch alleine führen.

Joko Winterscheidt wird die am 7. Januar auf ProSieben zu sehende Promi-Darts-WM ohne Klaas Heufer-Umlauf moderieren, berichtet DWDL . In den vergangenen Jahren verankerten sich die beiden mit Shows wie Circus HalliGalli und ZDF neoParadise als kaum zu trennendes Unterhaltungsduo in den Köpfen der deutschen Zuschauer. Unterstützung erhält Joko dafür in Form des Kommentatoren Elmar Paulke, der zudem Darts-Übertragungen auf Sport1 kommentiert.

Der Darts-Sport erfreut sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit. Zudem erzielte ProSieben in der Vergangenheit mit ähnlich abstrusen Formaten, etwa der Völkerball-Meisterschaft, hohe Quoten und hofft auch wegen der am 2. Januar stattfindenden Darts-Weltmeisterschaft in London auf reges Zuschauerinteresse. Einige Prominente, deren Pfeilwurffähigkeiten Joko unter die Lupe nehmen wird, stehen bereits fest. Darunter befinden sich Moderatorenkollege Matthias Opdenhövel, Reiner Calmund, Lothar Matthäus und Torwart bzw. der neue deutsche Wrestling-Export Tim Wiese.

Die Identität vier weiterer Promis an der Seite von Joko wurde indes noch nicht bekanntgegeben. Für passionierte Pfeilwerfer scheint ebenfalls gesorgt. So nehmen der 16-fache Weltmeister Phil "The Power" Taylor, Michael "Mighty Mike" van Gerwen, der amtierende Weltmeister Gary "The Flying Scotsman" Anderson und Deutschlands Nummer eins Max Hopp an der Punktejagd teil. Die Live-Übertragung aus dem Maritim-Hotel in Düsseldorf ist bereits ausverkauft.

Lasst ihr mit Joko die Pfeile fliegen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News