Jim Sturgess als Bankräuber - Electric Slide neu auf DVD und Blu-ray

04.05.2016 - 09:10 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
2
0
Electric Slide - Trailer (Deutsch) HD
2:17
Neu auf DVD und Blu-ray: Electric Slide mit Jim SturgessAbspielen
© EuroVideo
Neu auf DVD und Blu-ray: Electric Slide mit Jim Sturgess
Diese Woche erscheint Electric Slide auf DVD und Blu-ray Disc. Die Verfilmung der wahren Geschichte des ungewöhnlichen Bankräubers Eddie Dodson konnte die Kritiker zwar nicht überzeugen, Fans von Hauptdarsteller Jim Sturgess kommen trotzdem auf ihre Kosten.

Der britische Schauspieler Jim Sturgess hat schon einige interessante Hauptrollen an Land gezogen und mit vielen hochkarätigen Schauspielern zusammengearbeitet. Dem breiten Publikum wurde er vor allem durch den Glücksspiel-Thriller 21 bekannt, in dem er einen begabten Mathematikstudenten und professionellen Kartenzähler unter Aufsicht von Oscarpreisträger Kevin Spacey spielte. 2014 schlüpfte Sturgess erneut in die Rolle eines raffinierten Kriminellen und durfte wieder einmal mit oscarprämierten Schauspielern vor der Kamera stehen. Das ungewöhnliche Biopic Electric Slide mit Jim Sturgess, Chloë Sevigny, Isabel Lucas, Christopher Lambert und Patricia Arquette  erscheint am 04.05.2016 auf DVD und Blu-ray Disc.

Mehr: Alle DVD-Neuheiten der Woche auf einen Blick

Electric Slide erzählt die unglaubliche, aber trotzdem wahre Geschichte des US-amerikanischen Bankräubers Eddie Dodson, auch "The Yankee Bandit" genannt. Der damals in Los Angeles lebende Antiquitätenhändler raubte 1983 innerhalb von neun Monaten 64 Banken aus. Mit seinem stilsicheren Auftreten und seiner charmanten Art wickelte er die weiblichen Bankangestellten ganz einfach um den Finger.

Die Kritiker konnte Tristan Pattersons filmische Adaption der Geschichte insgesamt nicht überzeugen. Viele Kritiker bemängelten, dass es dem Film mehr um die Form als um die Geschichte gehe. Doch gerade der besondere Stil des Films und die interessanten Schauspieler machten in den Augen anderer Kritiker die Defizite des Drehbuchs wieder wett. Für Kyle Smith von der New York Post  ist Electric Slide deswegen ein gerissenes und unterhaltsames Biopic:

Wie sein etwas stumpfsinniger Held, so weiß auch der Film selbst nicht so richtig, was er tut. Aber das tut er ziemlich stylish.

Werdet ihr der DVD- und Blu-ray-Neuheit Electric Slide eine Chance geben?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News