James Cameron - Avatar-Regisseur will 3D ohne Brillen

James Cameron
© 20th Century Fox
James Cameron

Das Kino von James Cameron konnte seit Beginn seiner Karriere auch deshalb so begeistern, weil es kaum jemand so gut wie er versteht, den technologischen Fortschritt für das Filmemachen auszunutzen. Das Kino muss ein Spektakel auf der Höhe der Zeit bleiben, ist seine Maxime, und der Erfolg gibt ihm Recht. Seit seinem gigantischen Erfolg mit Avatar - Aufbruch nach Pandora ist es ruhig um den Regisseur geworden, bloß hin und wieder lässt er von sich hören, um zu verkünden, dass er Avatar noch nicht vergessen hat bzw. noch ein Sequel mehr inszenieren möchte. Nun wurde er von der Society of Motion Picture and Television Engineers zum Ehrenmitglied ernannt, wie der Hollywood Reporter berichtet. Bei seiner Dankesrede verspricht er Großes für die Zukunft des Kinos:

Ich werde das vorantreiben. Nicht nur für bessere Werkzeuge, Workflow, High Dynamic Range und hohe Bildwiederholfrequenz - die Dinge, auf die wir hinarbeiten. Ich bin immer noch sehr dickköpfig, wenn es um 3D geht, aber wir brauchen hellere Projektion und ich glaube, letzten Endes kann es passieren - ohne Brillen. Wir kriegen das hin.

James Cameron fuhr fort, indem er nochmals auf die Wichtigkeit des Fortschritts im Kino hinwies. Die Magie des Kinos müsse immer wieder aufs Neue Erstaunen hervorrufen und sobald sich die Zuschauer daran gewöhnt haben, sei es die Aufgabe der Filmemacher, mit etwas Neuem um die Ecke zu kommen, um sie wieder in den Zustand des Staunens zu versetzen. Wir dürfen gespannt sein, ob Cameron diese Versprechen vom Spektakel schon für Avatar 2 einlösen kann, an dem er - sollte der Film wirklich 2018 in die Kinos kommen - immerhin mindestens neun Jahre gearbeitet haben wird. Aus technischer Sicht sollte es allemal ein spannendes Erlebnis werden.

Was haltet ihr von James Camerons Willen zum technischen Fortschritt wie 3D ohne Brillen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.
Deine Meinung zum Artikel James Cameron - Avatar-Regisseur will 3D ohne Brillen
Ab 12. Dezember im Kino!Jumanji: The Next Level
951044799dc746acb8ccbecd35ea6af6