Ist das [Spoiler] am Ende? Der Extraction-Regisseur erklärt die Szene

28.04.2020 - 08:52 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
7
0
Tyler Rake: ExtractionAbspielen
© Netflix
Tyler Rake: Extraction
Plant Netflix Extraction 2 mit Tyler Rake als Helden? Das Ende des Films mit Chris Hemsworth ist mehrdeutig. Sam Hargrave erklärt das Ende - und wie es dazu kam.

Achtung, mächtige Spoiler für Tyler Rake: Extraction! Thor-Darsteller Chris Hemsworth hat allerhand Erfahrung mit Filmreihen und Fortsetzungen seiner Heldenabenteuer, aber bietet auch der Netflix-Film Tyler Rake: Extraction die Grundlage dafür? Das Ende von Extraction ist mehrdeutig.

Eigentlich scheint Tyler nämlich tödlich getroffen. Eine Kugel hat ihn nahe der Halsschlagader verletzt. Er fällt in einen Fluss und taucht nicht mehr an der Wasseroberfläche auf. Doch eine unscharfe Erscheinung am Rande eines Schwimmbeckens könnte eine Rückkehr von Tyler Rake in Extraction 2 andeuten. Regisseur Sam Hargrave hat in einem Interview das Ende von Extraction erklärt und verraten, dass die Szene so gar nicht geplant war.

  • Interessierst du dich für ein Abo bei Disney+ ? Dann klicke auf den Link, informiere dich und schließe ein Abo ab: Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Affiliate-Link unterstützt du Moviepilot. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Netflix-Film mit Chris Hemsworth: Tyler Rake sollte am Ende von Extraction sterben

In einem Interview hat sich der Regie-Debütant und erfahrene Stunt-Koordinator Sam Hargrave zunächst dazu geäußert, wie das Ende von Tyler Rake: Extraction ursprünglich geplant war. Dabei war Hargrave erstaunlich offen über die unterschiedlichen Meinungen hinter den Kulissen. Hargrave dazu gegenüber Coming Soon :

[...] Die ursprüngliche Geschichte, die ich erzählen wollte, war eine Geschichte und das wars, Tyler Rake opfert sich, um die Kinder zu retten und das wars. Damit waren wir fertig. Es war in meinen Augen die Geschichte einer Läuterung und seine Reise war zum Schluss vollendet, er hat eine neue Bestimmung gefunden und Frieden mit seiner Vergangenheit gemacht und das war die Geschichte.

Extraction hat zu viel Spaß gemacht, um Tyler sterben zu lassen

Doch wie kam es zu der Szene am Ende, die Tylers Wiedersehen mit seinem Schützling Ovi (Rudhraksh Jaiswal) im Schwimmbad andeutet? Hargrave dazu:

Aber dann, nachdem alle so viel Spaß beim Dreh des Films hatten und Hemsworth so einen tollen Job gemacht hat bei der Figur, wurde die Möglichkeit immer verlockender, dass diese Figur wiederkommt und wir mehr Geschichten mit ihr sehen.
Tyler Rake am Ende von Extraction?

Dabei gab es unterschiedliche Meinungen im Extraction-Camp, wenn auch Hargrave keine Namen nennt:

Es war ehrlicherweise ein sehr leidenschaftliches Hin und Her. Es gab ein starkes Camp, das so in die Richtung ging, nein, er sollte es überleben. Und eine andere Seite dachte eher so, nein, er muss es überleben.

Das Ergebnis, so erklärt es Hargrave bei Coming Soon, war das Kompromiss-Ende, das Tyler Rake: Extraction abschließt. Dabei waren die Macher auf eine Gratwanderung bedacht.

Das Ende erklärt: Extraction 2 liegt aktuell im Auge des Betrachters

Einerseits sollte das Ende nicht wirken, als wolle man ein Sequel um des Sequels willen machen. Andererseits sollten die Fans aber auch nicht wegen Tylers Tod am Boden zerstört in den Abspann gehen. Nach Tests und Umfragen kam man zu dem Ergebnis, dass die Mehrdeutigkeit der beste Weg ist:

Wenn man Tyler Rake mag und ihn wiedersehen will, dann wird das Bild ihn lebendig zeigen. Und wenn man denkt, dass er seine Reise beendet und seine Läuterung erfüllt hat, dann denkt man, ach, das ist eine Illusion.

Eine offizielle Aussage über weiteren Film mit Tyler Rake oder Extraction 2 gibt es noch nicht. Wir können so oder so gespannt sein, was Sam Hargrave als nächstes im Actionbereich dreht.

Podcast-Check: Lohnt sich Tyler Rake: Extraction mit Chris Hemsworth?

In dieser Minifolge unseres Podcasts Streamgestöber nehmen wir den Netflix-Actionfilm Tyler Rake: Extraction unter die Lupe und diskutieren, für wen er sich lohnt.

Darin spreche ich mit Kollegin Andrea über die Highlights des Films, die Actionszenen und den Grat der Brutalität. So kommen auch mehrere Action- und Kriegsfilme zur Sprache, die ihr euch nach Tyler Rake vormerken könnt.

Glaubt ihr das Tyler Rake am Ende von Extraction lebt oder war Ovi ungesund lange unter Wasser?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News