Wettbewerbsfilm

Iñárritus Birdman eröffnet das Filmfestival Venedig

Birdman
© 20th Century Fox
Birdman

Am 27. August 2014 beginnen die 71. Filmfestspiele von Venedig, Präsident der neunköpfigen Jury ist der Komponist Alexandre Desplat. Gestern wurde bekannt gegeben, welcher Film die Ehre hat, das Festival zu eröffnen: Und es ist Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit von Alejandro González Iñárritu (Biutiful), wie The Hollywood Reporter berichtet. Der Film wird auf dem Festival seine Weltpremiere feiern.

Die schwarze Komödie Birdman erzählt von Riggan Thomson (Michael Keaton), der einst den ikonischen Superhelden Birdman verkörperte und damit zum Star wurde. Das war früher, nun ist Riggan Thomson fast gänzlich in der Versenkung verschwunden. Mit finanziellen und persönlichen Krisen kämpfend, ergreift er die letzte Chance für seine Karriere und ergattert eine Rolle in einem Broadway-Stück. Doch in den drei Tagen vor der Aufführung gerät der Schauspieler in alle möglichen Konflikte. Neben Michael Keaton sind Emma Stone und Edward Norton zu sehen. Nebenrollen wurden mit Naomi Watts, Zach Galifianakis und Andrea Riseborough besetzt.

Birdman, der beim Filmfestival Venedig unter dem Titel Birdman or the Unexpected Virtue of Ignorance gezeigt wird, eröffnet nicht nur das Festival, er geht auch ins Rennen um den Goldenen Löwen. Im letzten Jahr hatte Gravity von Iñárritus Landsmann Alfonso Cuarón die Filmfestspiele eröffnet. Doch ihm wurde die Ehre eines Wettbewerbsfilms nicht zuteil – er lief außer Konkurrenz, gewann dafür aber den Oscar. Das gesamte Programm des Festivals, das vom 27. August bis 9. September läuft, wird am 24. Juli in Rom vorgestellt. Bekannt ist bereits, dass die Filmfestspiele mit The Golden Era (Huang jin shi dai) von Ann Hui (Tao Jie – Ein einfaches Leben) zu Ende gehen.

In den deutschen Kinos ist Birdman ab dem 15. Januar 2015 zu sehen.

Was sagt ihr zum Eröffnungsfilm der Filmfestspiele?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Iñárritus Birdman eröffnet das Filmfestival Venedig
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not
D4c9a136e5ad4cfbaf6814a27fae2817