House of the Dragon-Liebling wird nach Neu-Casting zur meistgehassten Figur des Game of Thrones-Ablegers – zu Recht

27.09.2022 - 08:55 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
0
0
House of the DragonHBO
In der 6. Folge von House of the Dragon haben wir eine neue Alicent getroffen und deren Entscheidungen kommen im Netz gar nicht gut an.

House of the Dragon hat in seinen sechs Episoden schon so einige Unsympathen vorgestellt, darunter Hochzeits-Mörder Criston Cole und Feuerteufel Larys Strong. Keine Figur trifft der Hass nach der aktuellen 6. Episode aber so hart wie Königin Alicent. Dabei war Alicent am Anfang der Serie ein Fan-Liebling, der die Sympathien zuflogen.

Das hat sich geändert. Nach Emily Carey übernimmt Olivia Cooke die Rolle und ihre zehn Jahre ältere Alicent ist mittlerweile äußerst paranoid. Sie piesackt Rhaenyra, wo sie nur kann, wiegelt Viserys gegen seine eigene Tochter auf und inspiriert Larys Strong zum Mord an seinem Vater und Bruder – nur um hinterher überrascht zu tun.

Haben wir hier also die neue Cersei vor uns? Geht es nach dem Netz, war selbst die Lannister-Königin aus Game of Thrones, die eine Septe in die Luft jagte, nicht so unsympathisch wie Alicent. Denn Cersei gab sich nie so scheinheilig wie die Hightower-Tochter.

Schlimmer als Cersei und Littlefinger zusammen: So reagieren Fans auf Alicent in House of the Dragon

Ich hasse Alicent mehr als Littlefinger und Cersei zusammen
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Gegensatz zu Cersei hätte Alicent auch keinen Grund, dermaßen auf Rhaenyra (Emma D'Arcy) einzuhacken. Cersei habe immerhin ihre halbe Familie verloren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der wiederkehrende Vorwurf: Alicent beschwert sich über Rhaenyras Kinder, während ihr eigener Sohn Aegon sich kaum besser verhält.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nicht mal Alicents eigener Sohn will König werden, aber die Mutter behaart auf sein Recht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Fans scheinen also in Massen zu den Schwarzen überzulaufen, der Fraktion von Rhaenyra. Auch weil Rhaenyra in der Folge mehrere Versuche gemacht hat, sich mit Alicent zu versöhnen.

So schlägt sie eine Hochzeit zwischen ihrem ältesten Sohn Jacaerys und Alicents Tochter Helaena vor, eine Ehe, die Frieden zwischen Schwarzen und Grünen schaffen könnte. Was von der Königin übergangen wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mit einer House of the Dragon-Figur haben aber alle Mitleid

Alicent zieht den Hass auf sich, aber ihr Ehemann tut allen leid. Der arme Viserys (Paddy Considine) will doch nur seine Ruhe haben, während um ihn herum die Hölle losbricht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wann kommt die nächste Folge der Fantasy-Serie?

Die 7. Episode von House of the Dragon trägt den Originaltitel Driftmark, benannt nach dem Stammsitz der Familie Velaryon. Am 3. Oktober wird sie bei WOW * abrufbar sein. Wie schon bei Folge 6 führt Miguel Sapochnik Regie, ein Game of Thrones-Veteran, der bei Staffel 1 des Ablegers auch als Co-Showrunner fungiert.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhält Moviepilot eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News