Hör mal wer da hämmert: "Tim und Al" für neue Show wieder vereint

01.10.2020 - 14:28 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
1
1
Tim Allen in Hör mal, wer da hämmert
© ABC
Tim Allen in Hör mal, wer da hämmert
Hör mal wer da hämmert geht weiter, irgendwie. Tim Allen und Richard Karn schlüpfen für eine Show in ihre Serien-Identitäten. Es gibt schon ein erstes Bild von der Wiedervereinigung.

Grunz. Hör mal, wer da hämmert ist eine der beliebtesten Familiensitcoms der 90er, seit 21 Jahren ist die 8 Staffeln lange Serie nun beendet. Vor allem die männlichen Hauptdarsteller Tim Allen als Tim Taylor und Richard Karn als Al Borland sind immer noch fest mit ihren Rollen verknüpft und gut miteinander befreundet.

Heimwerker-Show: Wie Tim Taylor und Al Borland in Hör mal wer da hämmert

Deshalb machen sie jetzt eine Show zusammen und die klingt fast genauso wie jene Heimwerkersendung, um die sich in der Serie alles dreht. Es gibt sogar schon ein erstes Bild von der Wiedervereinigung von Tim und Al. Bekannt sind die Pläne seit Ende August. Anfang des Jahres brachte Tim Allen bereits ein Revival der Sitcom ins Spiel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die neue Show klingt fast wie Tool Time in Hör mal wer da hämmert

Dreh- und Angelpunkt von Hör mal wer da hämmert sind stets die Aufzeichnungen der Heimwerker-Show Tool Time. Richard Karn gibt hier den ruhigen Assistenten (Ich glaube nicht, Tim.) seines dominanten Chefs und Moderators Tim, dem immer wieder vor laufender Kamera Missgeschicke unterlaufen. Beide ergänzen sich mit ihren Persönlichkeiten bestens. Trotzdem kommt es im Laufe der Serie auch mal zu schwerwiegenden Konflikten.

Im echten Leben schließen sich Karn und Allen jetzt für eine Show namens Assembly Required zusammen. Hier laden sie begabte und einfallsreiche Heimwerker ein, die hoffnungslos kaputte Gegenstände und Geräte reparieren sollen. In den USA läuft die Sendung bei History. Hierzulande würde sich ein Sender wie DMAX oder RTL Nitro anbieten. Hoffen wir, dass es dazu kommt. Ein Veröffentlichungsdatum ist allerdings noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von der Idee?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News