Heute im TV: Vin Diesel-Flop hat ein ganzes Fantasy-Universum begraben, obwohl der Fast & Furious-Star alles gegeben hat

17.09.2021 - 09:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
0
The Last Witch Hunter - Teaser Trailer (Deutsch) HD
1:18
The Last Witch Hunter mit Vin DieselAbspielen
© Concorde
The Last Witch Hunter mit Vin Diesel
Nach Fast & Furious, Riddick und den Triple X-Filmen wollte sich Vin Diesel vor sechs Jahren ein neues Franchise aufbauen. Der Startschuss ging jedoch daneben.

Vin Diesels Karriere fußt auf drei großen Filmreihen, die allesamt ihre Wurzeln Anfang der 2000er Jahre haben. Während der Schauspieler in unregelmäßigen Abständen als Riddick und Xander Cage zurückkehrt, ist die Rolle von Dom Toretto in den Fast & Furious-Filmen bisher sein größter Franchise-Erfolg. Vor sechs Jahren wollte er in diese Liste um einen weiteren Eintrag erweitern.

Der Director's Cut von Fast & Furious 9 auf Blu-ray
Zu Amazon
Jetzt vorbestellen

Die Rede ist von The Last Witch Hunter, einem Fantasy-Blockbuster in der Tradition bekannter Rollenspiele. Der Film erzählt die Geschichte von dem Hexenjäger Kaulder. Er ist der letzte seiner Art und hat viele Jahrhunderte erlebt. Nun kämpft er im New York der Gegenwart gegen übernatürliche Kreaturen. Eigenen Angaben zufolge wurde die Figur von Diesels eigenem Dungeons & Dragons-Charakter inspiriert.

  • The Last Witch Hunter läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL ZWEI.

The Last Witch Hunter: Vin Diesels gescheitertes Passionsprojekt

Es kommt nicht oft vor, dass Schauspieler:innen den Start eines neuen Franchise als ihr großes Passionsprojekt erklären. Meistens sind es kleinere, abseitigere und persönlichere Filme, die sich als Herzensangelegenheit einer filmschaffenden Person offenbaren. Diesel aber war Feuer und Flamme für The Last Witch Hunter und hat alles gegeben. Trotzdem entpuppt sich der Film als weitere Vin Diesel Enttäuschung.

The Last Witch Hunter - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Sowohl aus finanzieller als auch aus qualitativer Sicht konnte The Last Witch Hunter nicht überzeugen. Die 90 Millionen US-Dollar teure Produktion erntete überwiegend negative Kritiken. Am Ende seines Kinolaufs hatte der Film nur 147 Millionen US-Dollar eingespielt. In seiner Heimat, den USA, waren es gerade einmal 27 Millionen US-Dollar, was eine Katastrophe für einen Franchise-Starter ist, der Interesse beweisen soll.

Bevor das The Last Witch Hunter-Universum überhaupt entstehen konnte, wurde es zu Grabe getragen. Lionsgate, das Studio hinter dem Film, hat seit dem schwachen Kinostart den Mantel des Schweigens über die geplante Fortsetzung gelegt. Das letzte Lebenszeichen ist eineinhalb Jahre her. Damals sagte Diesel gegenüber Collider  knapp und kryptisch, dass sich Teil 2 in "aktiver Entwicklung" befindet.

Allzu hoffnungsvoll sollten wir allerdings nicht sein. The Last Witch Hunter 2 hat von offizieller Seite bis heute kein grünes Licht bekommen. Der popkulturelle Einschlag, den Diesels Passionsprojekt hinterlassen hat, hält sich in Grenzen. Wenn Diesel jedoch genauso passioniert weiterkämpft, werden wir eines Tages vielleicht doch noch ein weiteres Abenteuer mit Kaulder erleben.

Podcast: Die bisher besten Netflix-Filme 2021

Netflix-Filme haben nicht immer den besten Ruf, doch wer genau hinsieht, kann einige tolle Streifen im Programm des Streaming-Diensts entdecken. Im Podcast schauen wir uns die bisher besten Originalfilme von Netflix an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Film-Tipps des aktuellen Netflix-Jahres reichen von spannenden Dokumentationen bis zu ungewöhnlicher Action und spaßigen Animationsfilmen für die ganze Familie. Darüber reden wir über die Highlights, auf die wir uns dieses Jahr noch am meisten freuen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr gerne ein The last Witch Hunter-Universum mit Vin Diesel gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News