Grey's Anatomy - Horrorclown könnte in 300. Episode vorbeischauen

25.09.2017 - 17:30 Uhr
0
0
Grey's Anatomy - S14 TV Spot (English) HD
0:30
Clown Pennywise in Es und Meredith Grey verzweifeltAbspielen
© Warner Bros./ABC
Clown Pennywise in Es und Meredith Grey verzweifelt
Wenn wir der Gerüchteküche Glauben schenken, dürfte es in der 7. Folge der 14. Staffel von Grey's Anatomy gruselig werden: Ein Horrorclown wie in Stephen Kings Es könnte sich zeigen.

Diese Woche startet am Donnerstag, dem 28.09.2017 nicht nur Grey's Anatomy im US-Fernsehen, auch Stephen Kings Horror-Adaption Es läuft endlich auf den deutschen Leinwänden an. Wer bisher geglaubt hat, dass die Ärzteserie und der Gruselfilm kaum Gemeinsamkeiten, geschweige denn überhaupt eine ähnliche Fan-Gemeinde haben, der könnte nun eines Besseren belehrt werden: Denn in der 300. Folge von Grey's Anatomy soll offenbar ein von Pennywise inspirierter Clown im Krankenhaus vorbeischauen.

Michael Ausiello von TV Line  will diese verrückte Entdeckung gemacht haben, denn zu einer Enthüllung zur 300. Folge von Grey's Anatomy befragt, äußert er sich wie folgt:

Während Es Box-Office-Rekorde bricht, höre ich Gerüchte, dass die von Krista Vernoff geschriebene Episode mit dem hamiltonesken Titel Who Dies, Who Lives, Who Tells Your Story einen angsteinflößenden, möglicherweise gefährlichen Clown auftreten lassen könnte.

Wird Grey's Anatomy also ihre eigene gruselige Clown-Version erschaffen? Der Titel Wer stirbt, wer lebt, wer erzählt deine Geschichte? sorgt auf jeden Fall schon einmal für einen wohligen Schauer und ist, wie bei der Serie mit ihren Songtitel-Episodennamen üblich, eine klare Referenz an das Musical Hamilton . Da wir hoffentlich keinen zweiten Amoklauf im Grey Sloan Hospital mit ansehen müssen, bietet sich die Spekulation an, dass ein Patient im Clownskostüm ins Krankenhaus eingeliefert wird, der für Unruhe sorgt.

Grey's Anatomy: Ellen Pompeo als Meredith Grey in Staffel 14 mit gruseligen Aussichten?

Debbie Allen, die in Grey's Anatomy Dr. Catherine Avery spielt und bei der 300. Episode Regie führt, verriet zwar noch nichts zur Handlung der Folge, hatte aber schon vier vielversprechende Worte  für deren Beschreibung parat: "Es wird groß werden." Das Wort Es könnte für ihre Aussage hier bewusst gewählt worden sein.

Die Ausstrahlung der 7. Episode von Staffel 14 wird in den USA voraussichtlich auf den Donnerstag nach dem 31. Oktober, also auf den 02.11.2017, fallen und könnte damit ein Halloween-Special werden. Gerne nehmen sich Fernsehserien schließlich einen Feier- oder Festtag als Ausgangsposition, um darauf zugeschnittene besondere Folgen zu produzieren. In der Vergangenheit gab es bei Grey's Anatomy beispielsweise bereits Weihnachts- und Valentinstags-Episoden.

Es - Bill Skarsgard als Clown Pennywise

Mit Berücksichtigung der Erfolge, die Es bereits feiern konnte, und der Rekorde, die der Horrorfilm schon brach, ist es für andere Formate wie die ABC-Serie nur eine logische Konsequenz, auf dieser Welle ein Stück mitzuschwimmen und aktuelle Filmthemen aufzugreifen. Für eine endgültige Bestätigung, dass Grey's Anatomy wirklich einen eigenen Pennywise erschaffen hat, müssen wir jedoch noch ein paar Wochen warten.

Haltet ihr die Idee eines Gruselclowns in Grey's Anatomy für gelungen oder wollt ihr solch eine Episode lieber nicht sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News